Wer kennt das...nur überwiegend braunliche Mens

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von martinaerika 10.11.10 - 11:03 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe seit einigen Monaten eigentlich einen schönen regelmäßigen Zyklus von 32/33 Tagen. Am Sonntag startete dann bei auch wg. Mensbeginn ein neuer Zyklus. Ich habe mich wohl dieses Mal gewundert, weil es nicht so viel war wie sonst....und Montag war es schon fast gar kein Blut mehr, sondern eher bräunlicher Schleim. Ich habe mal gelesen, dass dieser bräunliche Schleim keine Mens ist und noch zum alten Zyklus gehört. Aber ich hatte ja am Sonntag Blut.....also muss es doch die Mens sein. Seit gestern ist so gut wie gar nichts mehr.

Kennt das zufällig jemand von euch? Oder habe ich nur alleine so einen komischen Körper? :-)...hoffe ja mal nicht....

LG
Martina

Beitrag von kathrin1206 10.11.10 - 11:56 Uhr

Ist bei mir seit ein paar Monaten genau so :-[

kann auf eine Gelbkörperschwäche hinweisen, solltest deine Hormone mal checken lassen, ich nehm jetzt Duphaston dagegen, bzw. fang morgen damit an.
Hier mal der letze Zyklus:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/928557/545181

Liebe Grüße
Kati#klee