frage zur sexualität....

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von ichweissesnicht2010 10.11.10 - 11:15 Uhr

hallo,

ich wollte mal fragen ob ihr auf die sachen steht die in pornos gemacht werden...also z.b. blasen bis zum anschlag und ins gesicht spritzen...es härter machen mit haare ziehen und würgen...
aslo ich stehe da total drauf und manchmal habe ich das gefühl ich stehe da ziemlich alleine mit da.
obwohl ich sagen muss ich finde pornos echt ekelhaft, anderen beim sex zuzuschaun finde ich wiederlich weil ich doch finde das alles muss mit dem partner auf vertrauensbasis stattfinden, also bei mir!
da hab ich noch eine frage..und zwar wenn ein mann das alles bekommt was er will von seiner frau und sie auch regelmässig sex haben..guckt er dann auch noch pornos? denn die meiste ausrede ist ja das ein mann das guckt weil er von seiner frau/freundin vll nich alles bekommt, also seine phantasien nicht ausleben kann.und sich das anguckt zur phantasieerfüllung.oder eben weil er grad keinen sex hat und sich entleeren will aber wenn er das auch regelmässig hat was gibts dann noch für einen grund?
also soll jetz gegen niemanden sein und ich möchte auch keine dummen antworten denn das sind ernst gemeinte fragen die mich beschäftigen damit ich es verstehen kann.

danke schonmal liebe grüsse

Beitrag von robingoodfellow 10.11.10 - 11:24 Uhr

Gesichtpritzen ist wohl gerade ein Pornotrend, ist ja grad überall zu sehen. Genau wie diese Cum Shot Parties oder wie immer die heissen. Was Frauen daran toll finden weiß ich nicht, ich find es wiederlich.

Beitrag von mike80 10.11.10 - 11:30 Uhr

Ich finde es in Pornos wiederlich wenn da deutlich zu viel raus kommt, wenn es normal ist finde ich es ok, es kommt auf die art des Pronos an.

Übrigens ist das nicht grade ein Trend, das ist sowohl in Pornos als auch auf solchen Parties schon seit vielen jahren so....

Nur heute bekommen dies mehr menschen mit dank youporn und einer offeren sexualität und dank dem internet im allgemeinen.

Beitrag von robingoodfellow 10.11.10 - 11:35 Uhr

Genau das meine ich ja, wenn 2 Männer soviel abspritzen als seien sie Wale und die Frau dann von oben bis unten zugekleistert ist.

Beitrag von mike80 10.11.10 - 11:52 Uhr

Ja, das finde ich auch wiederlich

Beitrag von mike80 10.11.10 - 11:27 Uhr

Jeder seht auf was anderes, mach dir da keine gedanken... du musst ja nicht auf das stehen auf was alle anderen stehen. Mach das was dir spaß macht solange es dein partner auch mag. Ist doch super !!!

Jeder hat eine andere Sexualität. Die einen haben Blümchen-Sex und sind damit zufrieden, die anderen machen es abunzu Anal, andere schlagen sich mit Peitschen & co und dann mögen es melche so richtig versaut...

Jedem das seine solange man (und dein Partner) damit glücklich ist.

Achja, und glaub mir das auf was du da stehst, das gefällt vielen männern ;)

Und auch wenn ein Mann alles von seiner Frau bekommnt und das auch regelmäßig wird er sich bestimmt auch mal so einen Porno anschauen, einfach nur mal so zur schnellen entspannung. Selbstbefriedigung ist auch eine Art der Sexualität und diese ist halt einfach anders... das wirst du bestimmt auch kennnen.

Es gibt leute die machen sich eindeutig zu viele gedanken über ihre sexualität.

Beitrag von lichtchen67 10.11.10 - 12:01 Uhr

> aslo ich stehe da total drauf und manchmal habe ich das gefühl ich stehe da ziemlich alleine mit da. <

Woher weißt Du, dass Du damit alleine da stehst? Ich mein, man unterhält sich doch nicht im Freundeskreis und fragt, ey, stehst Du auch drauf wenn Dein Typ Dir ins Gesicht wichst? oder #zitter?

<und zwar wenn ein mann das alles bekommt was er will von seiner frau und sie auch regelmässig sex haben..guckt er dann auch noch pornos?>

'Manche ja, manche nein. Manche Paare gucken auch zusammen Pornos, gibt auch Frauen die Pornos gucken ;-). Will sagen, jeder hält es persönlich so wie er mag...

< denn die meiste ausrede ist ja das ein mann das guckt weil er von seiner frau/freundin vll nich alles bekommt, also seine phantasien nicht ausleben kann.>

#rofl Süß.
Also mein Partner braucht keine Ausreden wenn er mit mir spricht, der "darf" und kann mir schon sagen, wieso und warum. nämlich weils einfach manchmal geil ist. Nicht mehr und nicht weniger.

Lichtchen

Beitrag von "joa" 10.11.10 - 12:54 Uhr

Ich stehe schon auf solche Dinge die in Pornos gemacht werden.

Und ich mache auch alles mit was mein Mann mag.
Er schaut trotzdem noch Pornos, da ich ja nicht immer da bin.
Und manchmal schauen wir auch zusammen.

Beitrag von lbeater01 10.11.10 - 14:13 Uhr

Hallo,

ja ich stehe auf Haare ziehen und würgen und klappse auf den Po.
Blasen bis zum Anschlag mag ich aber nicht.

Ich rede jetzt mal von mir als Frau. Ich habe ein ausgefülltes Sexleben.
Und ich schaue trotzdem ab und zu Pornos. Ich find das halt geil anderen Leuten beim Sex zu zusehen. Und wenn ich es mir selber mache und dabei einen Porno sehe, ist der Orgasmus auch anders, als beim Sex mit meinem Freund.

Und ja mein Freund schaut auch Pornos. Meist wenn ich nicht da bin.
Wir schauen auch zusammen Pornos und haben uns auch schon den ein oder anderen gekauft (als wir noch kein Internet hatten ;-) )

Nur weil du das widerlich findest, muss es dein Freund ja nicht auch widerlich finden.

LG