Wann gehts bei euch mit dem Plätzchen backen los?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von anro 10.11.10 - 11:18 Uhr

Hallo...

wann startet ihr das Plätzchen backen?

Kurz vorm 1.Advent oder auch auch schon jetzt wenn ihr Zeit findet?

Was sind eure Lieblingsplätzchen?

Wieviele Sorten sind bei euch drin?

LG anro

Beitrag von schnegge28 10.11.10 - 11:22 Uhr

Hallo

ich hab auch erst die Frage gestellt und nach den Antworten hab ich mich dazu entschlossen am Wochenende damit anzufangen#huepf..kann es nämlich kaum erwarten zu dekorieren und zu backen und überhaupt endlich diesen schönen,lecker duftenden Geruch von Weihnachtlichen Gewürzen und die Stimmung im Haus zu haben#huepf#niko
Freu mich wie ein kleines Kind drauf#klatsch,vielleicht bescheuert aber ich steh zu meinem Weihnachtsknall#rofl..

Lg und viel Spass Dani#winke

Beitrag von bergle85 10.11.10 - 11:28 Uhr

Ich hab am Montag angefangen. Meine Zimtsterne sind jetzt schon fertig :-D und es hat sooooo gut geduftet in unserer Wohnung :-)

Werde jetzt dann immer wenn ich Zeit finde, und es nicht gerade sonnenschein hat (mag nur beim Schmuddelwetter backen, sonst fehtl mir die Stimmung) meine restlichen Sorten machen. Und zwar die hier:
- Brotlaibe
- Schoko-Makronen
- Magenbrot
- Nussecken
- Hausfreunde
- Anisplätzchen
- Schoko-Crossis
- Spitzbuben

Vielleicht kommen ja noch ein paar dazu, mal schauen was es noch für leckere rezepte gibt.

lg

Beitrag von line81 10.11.10 - 11:36 Uhr

Hallo,

ich habe schon am Wochenende angefangen. Mein Sohn (4) wollte unbedingt schon loslegen. Da die erste Dose auchs schon aufgefuttert wurde, back ich vielleicht heute nochmal.

Wir backen nur noch Butterplätzchen. Die Kinder mögen nur das und mir schmecken sie auch.

LG Line

Beitrag von 24hmama 10.11.10 - 11:40 Uhr

hi

nächste WOche #verliebt

Mit Daniel (4) backe ich Butterplätzchen und Lebkuchen

Alleine backe ich dann noch Konfettistangerl und Makronen #koch

Letztes Jahr hatte ich 8 Sorten,
das war dann aber alles zuviel.
Dieses Jahr mache ich erstmal 4 Sorten und dann sehe ich weiter.

Da hier im Dezember auch 2 Geburtstag anstehen und es dabei ja auch viel Kuchen gibt, werde ich wohl nicht mehr sooviele machen..
lg k.

Beitrag von ulli1909 10.11.10 - 13:34 Uhr

Hallo,

was sind denn Konfettistangerl? Da würde mich mal das Rezept interessieren!!!

GLG Ulrike

Beitrag von muffy83 10.11.10 - 12:00 Uhr

Huhu,

ich werd nächste Woche Samstag anfangen.
Hab mir meine Rezepte schon rausgesucht und werd nächste Woche die Sachen dafür einkaufen und dann werd ich loslegen #huepf

Lg

Beitrag von anyca 10.11.10 - 12:37 Uhr

Wie die ganze Adventsschmückerei, also nach Totensonntag.

Beitrag von cinderella2008 10.11.10 - 13:20 Uhr

Hallo,

wenn ich Lust haben sollte, werde ich irgendwann im Dezember backen. Wahrscheinlich auch nur eine oder zwei Sorten Plätzchen. Ich mag die Völlerei im Dezember nicht und möchte nicht wieder - wie im vergangenen Jahr - im Januar die reichhaltigen Reste im Müll verschwinden lassen müssen, weil dann keiner mehr Weihnachtsgebäck haben möchte.

LG, Cinderella

Beitrag von biene07 10.11.10 - 13:46 Uhr

Hallo!
Ich bin schon mitten drin im Weihnachtsbackstreßtrubel#zitter#verliebt#schwitz#mampf
Vor ein paar Tagen hab ich Stollen gebacken. Morgen oder übermorgen back ich ne Menge Elisenlebkuchen und demnächst kommen noch, Kokosmakronen, Schokoladenbrot und Vanillekipferl dran.#koch

lg Bienchen

Beitrag von schwammerlkind 10.11.10 - 20:43 Uhr

Das lass ich dieses Jahr ausfallen...
Mein SOhn ist 4,5 Mon und ich komm ned dazu. Ich lass einfach meiner Mama etwas mehr backen #schein
DIe fängt etz die Tage an. Geschmükct wird um den 1. Advent rum. Freu mich schon

LG Schwammerlkind