wer passt wieder in seinen normalen hosen ??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sunshinebirgit 10.11.10 - 11:39 Uhr

hey zusammen ..
mich würd mal interessieren wie schnell es bei euch ging dass ihr wieder in eure normalen hosen gepasst habt...
also beim ersten gings bei mir recht schnell und jetz nach knapp 4 wochen nach der geburt passt leider noch nix so richtig...
wie gings euch damit und war es für euch ok dass noch nix so richtig passt ??
schönen tag noch an alle und viel spaß beim hosen probieren :-))

Beitrag von babygirl2010 10.11.10 - 11:41 Uhr

Lea ist bereits 8 Monate und mir passt kein einziges Kleidungsstück mehr... tja... so ist das eben. Ich hab mein Gewicht wieder, allerdings die Sachen passen nicht mehr. Mein Becken ist wohl breiter als vorher... ich weiß es nicht.

LG Janine

Beitrag von frederike170179 10.11.10 - 15:09 Uhr

Ich habe im April entbunden und passe seit August wieder in die alten Sachen. Beim ersten Kind ging es schneller, allerdings hatte ich da auch nicht so viele zusätzliche Pfunde... Dieses Mal waren es ca. 25 Kilo. Aber ich habe ein hales Jahr voll gestillt und das ist göttlich für den Kalorienverbrauch. Tja, seit 3 Wochen gibt es nur noch einmal täglich die Brust....so ist der Bedarf wieder geringer und die letzte Pfunde (böse Ringe an Bauch und Hüfte) verschwinden wohl nicht mehr von allein...gehe jetzt schwimmen.

Aber nach 4 Wochen: Setzt euch nicht unter Druck....Es hat ja auch 9 Monate gedauert, den Speck anzufuttern.

Viel Bewegung (bei diesem schlechten Wetter etwas schwerer als im Sommer) und regelmäßiges Essen hilft auch bei nichtstillenden Müttern.

Viel Glück und: wenn die Pfunde doch schlimm nerven: schaut einfach in die süßen Augen eures Babys...das war es wert!;-)

Beitrag von xyz74 10.11.10 - 11:43 Uhr

Ganz böses Thema! :-(
Bitte sofort diesen Beitrag löschen :-[

Nee, nicht löschen aber mich lässt das Thema echt verzwifeln :-(
Bin weit entfernt von meinen alten Klamotten #schmoll

Beitrag von catch-up 10.11.10 - 11:45 Uhr

jap, bin ich Fan von!

von 38 auf 42 - ich glaub das spricht Bände!

Beitrag von mss.fatty 10.11.10 - 19:11 Uhr

#pro :-(

Beitrag von stoepseline 10.11.10 - 11:50 Uhr

HAllo,

also auch wenn ich jetzt gesteinigt werde, aber nach ungefähr 3 Wochen nach der Geburt hatte ich alles schon wieder runter und sogar noch ein wenig mehr. #ole

Liebe Grüße#winke

Beitrag von blackrose79 11.11.10 - 09:30 Uhr

--- ohne Worte --- #heul #heul

Beitrag von linagilmore80 10.11.10 - 11:54 Uhr

Ich habe direkt nach der Entlassung wieder in meine normalen Hosen reingepasst - ich weiß aber auch, dass ich damit eine Ausnahmeerscheinung bin. Es ist übrigens das erste Mal, dass ich direkt nach der Geburt in meine normalen Klamotten gepasst habe.

Beitrag von rotihex 10.11.10 - 11:58 Uhr

ca. 9 Monate und ich hab mich teils echt schlecht gefühlt.

Vor 2 Wochen war ich dann endlich mal wieder shoppen ;-)

Beitrag von chopsy 10.11.10 - 12:05 Uhr

Meine sind mir zu groß :-( Aber was soll's, der ZWerg ist jetzt 11 Wochen alt :-)

Beitrag von rotihex 10.11.10 - 12:19 Uhr

Die Hosen von vor meiner 1. Schwangerschaft passen mir auch nicht mehr, die sind auch zu groß. Hab mich damals hosentechnisch halt neu eingekleidet und war nun für nach der 2. Schwangerschaft bestens mit allen Hosengrößen gerüstet ;-)

Beitrag von anela- 10.11.10 - 12:22 Uhr

Bei unserer Tochter hatte ich schon bei der Entlassung aus dem Krankenhaus meine normale Jeans wieder an (hatte ehrlich gesagt auch nicht daran gedacht, daß sie noch nicht wieder passen könnte und die eingepackt.)
Bei unserem Sohn paßte sie so nach 4 Wochen wieder. Bei ihm hatte ich allerdings auch doppelt so viel wie bei unserer Tochter zugenommen.

Im übrigen habe ich jetzt nach jeder SS und Stillzeit eine Kleidergröße weniger. Vor der ersten SS bin ich mit 36 gestartet, jetzt habe ich 32.

Beitrag von kirayellow 10.11.10 - 12:29 Uhr

Hallo Mädels,

bin in meiner alten Jeans aus dem Krankenhaus spaziert.
Hat etwas gekniffen, aber sie passte;-)
2 Wochen nach der Entbindung hatte ich wieder
meine 59 kg.
Liebe Grüße
Kira

Beitrag von christbaumkuegelchen 10.11.10 - 13:00 Uhr

Hallo!

Bei mir hats 7,5 Monate gedauert, bis ich wieder in meine alten Hosen gepasst habe. Und das auch nur mit Ernährungsumstellung, Friss die Hälfte und 3 x die Woche Sport. Die Kilos sind allerdings immer noch nicht runter, 4 fehlen noch zu meinem "Vor-Schwangerschafts-Gewicht" und 9 zu meinem Wunschgewicht.

Anfangs wars ok dass noch nix passt, dann hats mir irgendwann genervt, dass ich immer nur diese blöden Schwangerschaftshosen anziehen konnte. Da hat mich dann der Ehrgeiz gepackt und ich hab angefangen Sport zu machen.

Was total witzig war: Ich kam nach der Geburt aus dem Krankenhaus und hab mich sooooooo dünn gefühlt :-D
Da war ich sowas von erstaunt, dass mir die alten Hosen nicht passten ;-)

Beitrag von emmy06 10.11.10 - 13:27 Uhr

unser sohn wird morgen 8 wochen und seit gut 3-4 wochen passen meine hosen wieder.
die 20 schwangerschaftskilos sind weg...


lg

Beitrag von golden_earring 10.11.10 - 13:35 Uhr

#winke
Feli ist heute 15 Tage alt und mir haben 4 Tage nach der Geburt ein Großteil der Sachen wieder gepaßt und jetzt alles wieder.
Ich hab bis auf 500 g die 12 kilos schon wieder runter #huepf

Lg
Nina mit Feli auf dem Arm

Beitrag von mieze0175 10.11.10 - 14:20 Uhr

hallo

ich glaube, ich bin hier eine absolute ausnahmeerscheinung. nach meiner 3. ss hatte ich viiiiieeel weniger gewicht, als vorher. ich sag mal so, ich bin von kleidergröße 44 während der ss auf größe 36 geschrumpft. dem entsprechen hatte ich meine figur von vor allen 3 ss´ten und passte wieder in meine hautenge jeans am krankenhausentlassungstag. mensch was war ich stolz. und heute sitze ich hier mit größe 34. ich hatte wohl noch soviel wasser eingelagert, dass nochmal 10kg nach der geburt runter gingen. aber wie gesagt, ich bin hier wohl die totale ausnahme.
ich weiß aber auch wie es ist, wenn nach einer geburt der babyspeck nur an einem so haftet und nicht weg will.

lg mieze

Beitrag von maus1208 10.11.10 - 14:24 Uhr

hu hu
mein kleiner ist jetzt 10 Wochen und ich passe immer noch nicht in meine alten Hosen #schmoll

Habe in der ganzen Schwangerschaft nur 10kg zugenommen die auch wieder weg sind aber trozdem passt noch nix #heul

Laut meiner Freundin dauert es noch ein paar wochen bin mal gespannt

Liebe Grüße

Maus

Beitrag von ryja 10.11.10 - 14:38 Uhr

Ich habe mir eine neue Hose gekauft. #aerger

Ich habe bei beiden Kindern nach der Geburt 7 kg abgenommen. Den Rest der SS-Kilos habe ich stets behalten. :-[

Beitrag von hope1983de 10.11.10 - 14:53 Uhr

Mir habén etwa nach 3 Monaten wieder meine alten Sachen gepasst, zumindest die Hosen, Oberteile eher nicht, wegen meinem immer noch vorhandenen Schlabberbauch und riesen Busen. Inzwischen passt mir alles wieder, ich habe auch mein altes Gewicht zurück, hatte allerdings echt aufgepasst was ich esse und das etwa 3 Wochen lang...Unser Sohn ist jetzt knapp 9 Monate, hat also gedauert, aber jetzt fühl ich mich auch wieder halbwegs wohl, obwohl mein Bauch wohl nie wieder wie vorher aussehen wird, mein Bauchnabel hängt stark und der gesamte Bauch ist sehr weich und rissig, aber mich stört es nicht sooo sehr...was solls immerhin habe ich ein Kind bekommen.

Beitrag von live.free 10.11.10 - 15:15 Uhr

Püppi ist jetzt 17 Wochen.

Naja, so wirklich passt mir noch nichts wieder. Bräuchte 'nen Tanne-Baum-Trichter, um in manche Hosen zu kommen. #hicks

Hatte aber auch 27 kg zugenommen. #hicks 9 kg sind noch zuviel, aber es geht laaaaangsam runter. #schwitz :-)