Schlaf-/Wachphasen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessiinlove82 10.11.10 - 12:02 Uhr

Hallo,
frage mich, ob das Baby seinen Schlafrhythmus in der Zeit im Mutterleib nach der Geburt beibehält...
Meine Maus wird meistens abends erst richtig aktiv. Ab und an auch mitten in der Nacht.

LG Jessi (21.SSW)

Beitrag von 2008-04 10.11.10 - 12:04 Uhr

Ja ich sage leider ja,;-)

Bei meiner tochter war es so, so wie sie im bauch war war sie auch am tag, das heißt tagsüber geschlafen, abends wachphase und nachts geschlafen.

Jetzt ist meine kleine im bauch genauso, ich kann es aber erst später beurteilen.;-)

lg Antje 27ssw

Beitrag von summi86 10.11.10 - 12:05 Uhr

Mei, ich hoff's nicht, meine ist auch erst abends und nachts richtig aktiv .... #rofl

Lg
Bianca (27. SSW)

Beitrag von pegsi 10.11.10 - 12:06 Uhr

Bei meiner Tochter war es nicht so.

Beitrag von blackcat9 10.11.10 - 12:09 Uhr

Hallo Jessi.

Meine Erfahrung: nein.

Mein Sohn war in der ersten Schwangerschaft tagsüber sehr ruhig und wurde abends meist richtig aktiv. Am liebsten wirklich nachts. Und ich hatte schon Bedenken, dass es danach so weitergeht. Ich war oft müde, weil ich ja noch arbeiten war bis zum MuSchu.

Die ersten 1,5 Wochen waren noch chaotisch. Er hat zwar nachts teilweise geschlafen, aber er wollte lieber im eigenen Zimmer schlafen. MIt 1,5 Wochen ist er umgezogen. Und siehe da: Er hat gleich in der ersten Nacht 6 Stunden durchgeschlafen. Das hat er dann erweitert auf bis zu 14 Stunden. Dafür hat er tagsüber kaum ein Auge zugemacht. Aber weil Mama ja durchschlafen konnte, war das kein Problem.

Meine Bauchmaus ist noch unentschlossen. Sie tobt mal tagsüber (heute wieder schlimm), mal nachts richtig rum. Wir werden sehen, wie es dann wird, wenn sie auf der Welt ist.

LG
Franzi mit Colin (2), Bauchmaus (32+2) und den Stiefkids Niklas (1) und Justin (5)