An alle Mamis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ani4ka101285 10.11.10 - 12:25 Uhr

An alle Mamis und die es noch werdwen,
Hab eine frage kennt das Jemand,dass man in der rechten seite Unterleibschmärtzen hatt. Und ist das schlimm??
hab voll Angst um mein Kleines Würmchen#zitter#zitter#zitter#zitter

Beitrag von connie36 10.11.10 - 12:30 Uhr

hi
wäre nciht schlecht, wenn man bei solchen postings irgendwo vermerken könnte, wie weit man ist..

Beitrag von ani4ka101285 10.11.10 - 18:21 Uhr

sorry bin jetzt in der 20ssw

Beitrag von marie627 10.11.10 - 12:30 Uhr

Welche Woche bist Du denn? Das können die Mutterbänder sein. Hatte das auch immer wieder während der ganzen SS. Meist sind sie richtig periodenstark, aber gehen auch immer nach ner Zeit weg.

Wenn Du Dir ganz unsicher bist, ruf Deinen FA an und mach Dir einen Termin. Könnten ja auch Wehen sein. Manchmal drückt das Kind auch auf irgendwas innerlich und man merkt es dann nur einseitig, je nach Kindslage.

Beitrag von ani4ka101285 10.11.10 - 18:25 Uhr

sorry bin in der 20ssw am 04.11.10 Donnerstag war noch alles ok da hatte ich auch einen FA termin es wahr alles ok und seit Sonntag kammen die Schmärtzen

Beitrag von frankas2007 10.11.10 - 12:32 Uhr

Also, ich bin jetzt b8 Woche und habe das auch, das ist aber normal bei meiner ersten hatte ich das noch schlimmer, es wird platz geschaft und der körper macht sich bereid. Wenn es nicht zu sehr schmerzt ist dasx normal

Beitrag von wendy82 10.11.10 - 12:35 Uhr

Du musst dir keine Sorgen machen das ist ganz normal und gehört dazu weil die Mutterbänder sich dehnen. Das selbe hab ich auch mal rechts mal links mal beide seiten, aber das gehört mit zu, zu den Schwangerschaft`s Wehwehchen. Mach dir kein Kopf. Und notfalls Ruf dein FA an.

Wünsch dir noch eine schöne Kugel zeit.#liebdrueck

LG wendy82 20SSW

Beitrag von die-mama2 12.03.11 - 10:41 Uhr

Weißt du was mich wundert, dass du so gut über alles bescheid weißt, aber in Wirklichkeit keine Ahnung hast.
Das was du hier an Antworten gibst ist einfach nur noch peinlich, aber das sieht dir ja ähnlich, dass du dich gerne sehr WICHTIG nimmst.
Viel Glück bei deiner Geburt.

Beitrag von dinele 10.11.10 - 14:02 Uhr

bei meiner ersten schwangerchaft hatte ich sowas nicht...
aber seit ungefähr ein bis zwei wochen habe ich das auch...
zuerst war es immer links und unterleib...
und jetzt ist es seit sonntag rechts und unterleib...
aber ich weiß noch gar nicht ob ich schwanger bin... kommt erst noch auf am 12.11...^^ bin schon sehr gespannt...
aber ich denke es wird schon nix schlimmes sein....
eine schöne kugelzeit wünsch ich dir....

grüßle nadine und larissa

Beitrag von ani4ka101285 10.11.10 - 18:27 Uhr

Danke Gleichfals