kann sich mens verschieben???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pauscha 10.11.10 - 12:49 Uhr

meine mens erwarte ich am 12.11 und am 29.10 war mein eisprung!

ist es dennoch möglich das sich die mens verschiebt?

normalerweise kommt sie ja 14 tage nach dem eisprung oder?

Beitrag von wartemama 10.11.10 - 12:52 Uhr

Die Mens kommt ca. 12-16 Tage nach dem ES. Ab und zu braucht sie auch noch ein paar Tage mehr...

LG wartemama

Beitrag von majleen 10.11.10 - 12:52 Uhr

2ZH kann zwischen 12 und 16 Tagen lang sein. Bei mir kam auch schon bei ES+18 die Mens.

Wie hast du denn den ES bestimmt?

Mens kann sich auch mal verspäten. ES kann sich verschieben

Beitrag von pauscha 10.11.10 - 12:53 Uhr

mit der schleimprobe und im nachhinein hab ich es noch mal mit dem urbia kalender aus gerechnet und das hat voll und ganz hin gehauen :-)

Beitrag von majleen 10.11.10 - 12:55 Uhr

ZS allein ist kein sicheres Anzeichen. Bei mir ist der ZS auch an mehreren Tage spinnbar.

Beitrag von leyla666 10.11.10 - 12:54 Uhr

Die Mens kann sich aus verschiedenen Gründen verschieben, Stress , Umwelteinflüsse, Medikamente usw.
Hatte auch immer einen 30 Tage Zyklus und letzten Monat verschob sie sich für 4 Tage.

Der Menschliche Körper ist keine Maschine, sowas kann immer passieren.

LG


Meine Mens war am 25.10 und mein ES vorraussichtlich am 6 - 7 .11
dann kommt meine Mens beim 30 Tage Zyklus am 23.11 also 17 Tage nach dem ES

Beitrag von lalelu2010 10.11.10 - 12:54 Uhr

Natürlich kann sich die Mens verschieben. Stress, Aufregung, besondere Ereignisse jeder Art können die Mens verschieben. Zyklusschwankungen sind relativ normal.
Auch muss sie nicht immer 14 Tage nach dem ES kommen. Das ist ja von Zyklus zu Zyklus bzw. Frau zu Frau verschieden... Die Zykluslängen variieren ja auch sehr stark (24-36 Tage ist mehr oder weniger normal)...

Gruß!

Beitrag von n811e 10.11.10 - 12:55 Uhr

Hallo

Deine Mens kann bis zum 18. Hochlagentag (falls du deine Temp. misst) kommen. Das kann dann mitunter bei einigen auch ES+20 sein oder auch ES+23, weil es bis zu 5 Tage nach dem ES dauern kann, dass die Temp. steigt. ES+14 ist ein Richtwert und darf nicht als sicheres Datum gesehen werden.

LG

Beitrag von pauscha 10.11.10 - 12:58 Uhr

danke für eure hilfreichen antwort

Beitrag von saskias 10.11.10 - 13:25 Uhr

Hallo,
meine FÄ meinte kürzlich zu mir, dass die 2. Zyklushälfte in der Regel immer gleich wäre. Die Zykluslänge kann variieren, aber dann würde es an der ersten Hälfte bis zum ES liegen.
Also bei mir stimmt es. Ich messe jetzt den 5. Zyklus Tempi und meine 2. Hälfte war immer 12 Tage (einmal 13) lang.

Beitrag von majleen 10.11.10 - 13:30 Uhr

Meine ist nicht immer gleich lang. Ich schreib mirs schon seit Januar 2009 auf. Mal sinds 14 oder 16 Aber auch 18 warens schon. Mein Doc in der KiWuPraxis meint, daß der völlig ok ist.

Beitrag von n811e 10.11.10 - 13:37 Uhr

bei mir ist das auch nicht so... bei mir sind es immer so 13 +/- 2 tage.