was steht mir zu als Alleinerziehende?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von nichtsowichtig 10.11.10 - 12:54 Uhr

Hallo,

ich möchte gerne vorerst unerkannt bleiben, und deshalb poste ich erstmal hier.

Ich habe mich nach jahrelangem Terror nun endlich von meinem Partner getrennt. Wir haben zwei gemeinsame Kinder. Meine Tochter ist 3,5 Jahre und mein Sohn acht Monate.

Ich bekomme 500€ Elterngeld und erhalte das Kindergeld für beide Kinder.
Heute morgen beim JA wurde mir gesagt, dass er insgesamt 450 € für beide Kinder zu zahlen hat. Mir steht evtl nichts zu an Unterhalt, da er dafür zu wenig verdient.

Nun meine Frage, kann ich beim Sozialamt noch Gelder beantragen ? Wenn ja, was ? DAs Elterngeld erhalte ich nämlich nur noch bis zum 1.2.2011.
Arbeiten gehen kann ich dann leider noch nicht wieder, ich bin Krankenschwester und mein Sohn schläft nachts noch nicht durch. ER wird bis zu zehn mal teilweise wach.

Danke für eure Hilfe.

LG

Beitrag von auchich... 10.11.10 - 13:09 Uhr

Würde beim Job Center ausrechnen lassen ob du ins Harz4 fällst.
Die übernehmen auch so lange den Unterhalt bis der geklärt ist und gezahlt wird.
Das jobcenter sagt dir dann ob du nch WOhngeld beantragen kannst/sollst.
Bei mir ist es so, ich bekomme zu meinem Verdienst (Auch Krankenschwester und 3 KInder,arbeiten möglich!Habe Tagesmutter die die Stadt bezahlt) Harz4 und die Kids bekommen zum Unterhalt Wohngeld.

Beitrag von mauz87 10.11.10 - 16:00 Uhr

ALG II steht Dir zu , zu 100% ist Regional verschieden.

Dann Unterhaltsvorschuss, wenn der Kindesvater nicht zahlen kann oder will.
Das hätten Sie dir am JA auch sofort sagen können. oO

Wohngeld für die Kinder kann man auch beantragen (ist auch Regional verschieden) aber versuche es mal.

Alleinerziehende stehen nicht ohne Geld auf der Straße Du bekommst einiges so das Du mit deinen Kindern super leben kannst!

Wünsche Dir alles Gute!