Erster Termin in der Kinderwunschpraxis

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von juliasosic 10.11.10 - 13:08 Uhr

Hallo,

mein Schatz und ich haben im Dezember unseren ersten Termin in der Kinderwunschpraxis. Sollen beide eine Überweisung vom Frauenarzt und Urologen mitbringen.
Habt ihr noch was anderes mitgenommen z.b. Zyklusblätter etc.?

Lg, Julia

Beitrag von majleen 10.11.10 - 13:27 Uhr

Das hab ich mitgenommen:

- US Foto von der Endozyste
- OP Bericht von der BS
- BT und Hormoncheck
- 2 SGs
- Zyklusblätter hatte ich dabei, wurden aber nicht angaschaut, da sie ja normal waren

und natürlich die Überweisungsscheine

Beitrag von schogun 10.11.10 - 14:38 Uhr

Alle Untersuchungen, die ihr schon machen lassen habt.

Wir hatten meinen Hormoncheck und von meinem Mann die SG Werte. Zyklusblätter haben sie bei mir auch nicht angeguckt, waren aber auch ok.

Gruß

Beitrag von motmot1410 10.11.10 - 14:40 Uhr

Nimm alles mit, was Du schon an Befunden hast.
Und wenn Du Zyklusblätter hast, dann nimm auch die mit.
Wir hatten bis zu dem Zeitpunkt auch nur ZB und damit war schon klar, dass es nicht an einem fehlendem ES liegen kann. Darum konnte ich mir ein Zyklusmonitoring sparen.

Beitrag von sweetys 10.11.10 - 19:13 Uhr

hallöchen,

wir hatten am montag unseren ersten termin, wir hatten

überweisungen von gyn und normalen hausarzt für ihn.
sein erstes spermiogramm
meine bluttests
meine letzte untersuchungsauswertung
und mein zykluskalender

wir drücken euch die daumen :)