Einnistungsblutung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kerstin0409 10.11.10 - 13:09 Uhr

HAllo Mädels #winke

habe eine Frage an euch.
Hatte am 21.10. meine letzte Periode.
ES müsste in den letzten Tagen lt. Kalender gewesen sein, ausserdem hab ich seit Montag ziemlich Unterleibsschmerzen und Ziehen #kratz
Kann das sein, dass das die Einnistungsblutung ist? Die ist doch nach dem Eisprung oder #hicks?
Sorry für meine doofen Fragen, ZB habe ich nicht :-(

Danke und liebe Grüße!

Beitrag von dianapierre 10.11.10 - 13:12 Uhr

Hallo Kerstin,

ohne ZB schwer zu sagen. Gibt ja Einnistungsblutungen, Eisprungblutungen. Eventuell hast du jetzt erst deinen Eisprung, kann aber auch die Einnistungsblutung sein. Hast du sonst immer einen regelmäßigen Zyklus?

Drück dir die Daumen,

LG,
Diana

Beitrag von kerstin0409 10.11.10 - 13:15 Uhr

Hallo Diana,

danke für deine Antwort.

Sind jetzt im 4. ÜZ, will mich eigentlich nicht zu sehr reinsteigern, deswegen kein ZB ;-)

Zyklus eigentlich normal zwischen 22 und 30 Tagen, mhm.

Danke trotzdem #winke

Beitrag von dianapierre 10.11.10 - 13:18 Uhr

Hallo Kerstin,

sind auch im 4 ÜZ, Zyklus leider sehr unregelmäßig und lange, deswegen habe ich auch angefangen ZB zu führen.

Drück dir die Daumen, und berichte wenn es geklappt hat.
Verrückt machen bringt sowieso nichts ;-)

#klee#klee#klee

#winke

Beitrag von wartemama 10.11.10 - 13:15 Uhr

Du bist heute ZT 21, wenn ich mich nicht verrechnet habe... die Einnistung findet ca. 5-10 Tage nach dem ES statt.

Leider weißt Du nicht genau, wann Dein ES war.... von daher kann es auch sein, daß Du erst jetzt Deinen ES hast und die UL-Schmerzen daher kommen. Und Deine Blutung könnte eine Ovulationsblutung sein.

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von kerstin0409 10.11.10 - 13:17 Uhr

danke für deine Antwort #winke

ich weiß, doof dass ich kein ZB führe, wollte mich eigentlich nicht so reinsteigern mit dem ganzen Tempi messen, etc. ;-)

Trotzdem danke #winke

Beitrag von jenny2202 10.11.10 - 13:26 Uhr

Hallöchen,

klar,möglich ist alles. Hast du den schon Blutungen?Als ich mit meiner Tochter schwanger wurde, hatte ich eine Nacht lang ziemlich starke UL-Schmerzen, so wie ich es von meiner Mens gewohnt war. Da ich jedoch nicht geblutet habe und somit "gehofft" habe(irgendwas war einfach anders) schanger zu sein, habe ich auf Schmerzmittel verzichtet. Jetzt im Nachhinein bin ich sicher, dass es die Einnistung war, die ich gespürt habe. Meine Tochter ist heute 7 1/2 Monate alt :-)
Also alles gute und viel Glück!

Beitrag von muddi78 10.11.10 - 13:44 Uhr

Hallo,

ich hatte auch das letzte mal am 21.10. meine Tage. Laut Ovu-Test müsste mein Eisprung ZT 14 gewesen sein. Habe jetzt auch Unterleibsschmerzen und ein leichtes ziehen...... aber keine Blutungen. Hoffe auch sehr, dass es Anzeichen für eine Einnistung sind.

Hätte nicht gedacht das ich für Kind Nr. 2 so hibbel.

Liebe Grüße

Beitrag von kerstin0409 10.11.10 - 13:49 Uhr

Ui, dann können wir hoffentlich beide hoffen und hibbeln :-)

Würde mich freuen, wenn du mich auf dem laufenden Stand haltest bei dir ;-)

#klee

Beitrag von muddi78 10.11.10 - 14:00 Uhr

Ja super, lass uns zusammen hibbeln.
Drücke Dir die Daumen
Würde mich auch freuen, wenn Du mich auf dem laufenden hältst!!!