hilfe total zickig und jetzt will sie auch nicht mehr schlafen grrr

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von anilem2 10.11.10 - 13:13 Uhr

seit ca. 2 wochen haben wir unsere maus als totale zicke sie schimpft, will nicht essen und seit 3 tagen geht sie auch nicht mehr ins bett zum mittagschlaf machen, das dauert dann stunden bis sie schläft.

das essen ist mit ihr auch ein kampf, nichts ist sie alleine und sie bleibt vor allem nicht sitzen, was ist los mit ihr ich erkenne sie gar nicht wieder
bin echt am verzweifeln :(

bitte um rat

Beitrag von hijkl 10.11.10 - 13:19 Uhr

Mir geht es genauso, nur ich habe einen Sohn... Ich denke das ist wahrscheinlich wieder ein Entwicklungsschub oder so. Da kann man nur versuchen so viel Geduld wie möglich aufzubringen...

LG Sandra

Beitrag von amadeus08 11.11.10 - 13:13 Uhr

leider schreibst Du nicht wie alt Dein Kind ist.
Zähne??? Entwicklungsschub? MMR-Impfung? Überstandenes Drei-Tage-Fieber...........das sind so die Dinge die mir einfallen wenn ich das lese.
Lg

Beitrag von anilem2 11.11.10 - 20:48 Uhr

sorry sie wird im feb. 3
krank war sie nicht und geimpft auch nicht aber heute hat sie wieder gut gegessen udn mittags geshclafen yippih und sie war auch nicht so zickig, vielleicht gehts doch wieder bergauf und es war nur ein schub