Beschäftigungsverbot?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kausta 10.11.10 - 13:34 Uhr

Hi mädels bin in der 6ssw +2 .meine chefin hat mich schon vom dienst rausgenommen und gesagt ich soll mir vom fa ein beschäftigungsverbot ausstellen lassen. so nun war ich heute beim FA und die stellen das nicht aus! Was mach ich denn jetzt nur?Woher bekomm ich so ein beschäftigungsverbot?

Beitrag von pegsi 10.11.10 - 13:37 Uhr

Wenn Dein Arbeitgeber Dich nicht beschäftigen kann, dann kann er höchstselbst ein Beschäftigungsverbot aussprechen.

Von Deinem Arzt bekommst Du es nur, wenn absehbar ist, daß Gefahr für Dich und/oder Dein Kind droht, wenn Du weiter arbeitest.

Beitrag von isabellsmami 10.11.10 - 13:38 Uhr

????
was is denn das für ein gyn???
mit welcher begründung stellt er kein verbot aus??
habe bei beiden ss ein verbot ohne prob bekommen.
wo arbeitest du denn wenn i fragen darf???

Beitrag von enimaus 10.11.10 - 13:38 Uhr

Wenn du nicht arbeiten kannst,weil dein AG dir keine SS-gerechte Arbeit hat, dann MUSS er dir das BV aussprechen und nicht der Arzt!

Der Arzt( kann übrigens auch ein Hausarzt austellen) stellt es normalerweise nur dann aus,wenn die Gesundheit von Mutter oder Kind gefährdet sind.

Beitrag von kerstini 10.11.10 - 13:39 Uhr

Was arbeitest du denn? Und warum sollst du dir eines ausstellen?

Das Problem ist das es teilweise schon in "Mode" gekommen ist sich ein BV zu holen. Doch die Ärzte werden mittlerweile auch öfters deswegen in Regress genommen.

Deine Chefin kann dir auch eines ausstellen wenn Sie darauf besteht. Normalerweise bekommt man von Arzt nämlich nur ein BV wenn Gefahr für Mutter & Kind besteht bzw. wenn du einen riskanten Beruf hast und dein AG keine Ausweichplatz für dich.

LG

Kerstin mit #stern Madita & #sternLeo *08.09.09+ und #stern12.SSW u Ida 30.SSW #verliebt

Beitrag von kausta 10.11.10 - 13:55 Uhr

ich arbeite im plegeheim, also soll meine chefin einen brief schreiben für meine fA das ich dort nicht mehr arbeiten kann, also eine empfehlung?

Beitrag von kerstini 10.11.10 - 14:12 Uhr

Wenn deine Chefin dir keinen passenden Arbeitsplatz anbieten kann muss Sie dir das BV ausstellen!

Beitrag von nadja.1304 10.11.10 - 14:18 Uhr

Ich bin auch Altenpflegerin und sofort ins BV. Aber die Chefin hat mich geschickt. Sie hat mit mir einen Bogen ausgefüllt, auf dem steht drauf "Mitteilung über die Beschäftigung einer werdenden Mutter gem. § 5 Abs. 1 und Auskünfte gem. § 19 Abs. 1 Mutterschutzgesetz". Ich denke, der Bogen ist vom Gewerbeaufsichtsamt, dahin muss sie ja eh Meldung machen, dass du schwanger bist. Auf diesem Bogen stehen Risiken in der Arbeit, z.B. ob regelmäßig mehr als 5 Kilo gehoben werden müssen. Diesen Bogen hat sie weitergeleitet. Wie das dann abläuft im Weiteren, da müsste deine Chefin doch einfach das Gewerbeaufsichtsamt fragen. Aber SIE schickt dich ins BV, NICHT dein Frauenarzt. Ist überhaupt kein Akt für sie. Erklär ihr das mal. Ein Brief an deine Arzt ändert nix daran, dass sie in deinem Fall fürs BV zuständig ist.

LG Nadja 29+4

Beitrag von mukki84 10.11.10 - 13:40 Uhr

Hallo,

deine Chefin müsste dich zu eurem Betriebsarzt schicken, die schreiben in der Regel eine Empfehlung und dein Arbeitgeber stellt dir dann ein BV aus.

So war es bei mir...bin Erzieherin.

Lg, mukki 34. SSW

Beitrag von jamie512 10.11.10 - 13:47 Uhr

hallo...naja also 7.woche ist auch bissl zeitig findest du nicht. als was arbeitest du denn? ich bin 20.woche und bin jetzt fast 6 wochen krank geschrieben weil mein AG sich auch weigert und meine FA auch. so da sitzt man nu da wie dumm. bei mir waren es blutungen und starke kreislaufbeschwerden. ich werde wohl krankengeld beantragen müssen

Beitrag von senga2311 10.11.10 - 13:57 Uhr

das würde ich mir aber nicht gefallen lassen, waum sollst du denn finanzielle NAchteil in Kauf nehmen, nur weil die sich alle zu bequem sind, ein BV auszustellen..

Hast du vielleicht zu deinem Hausarzt ein guten Draht? Der kann das auch machen.

Beitrag von jamie512 10.11.10 - 14:02 Uhr

ja der ist super aber ich weis nicht so recht. mich nervt das alles nur noch,ich bin bäckereifachverkäuferin und arbeite größtenteils im service. ich gehe gerne mit menschen um aber ich bin nach ca.2 std so geschafft und bekomme harten bauch und krämpfe das es wirklich angenehmer ist zuhause zu sein. wie kann man sich nur so anstellen

Beitrag von himbeerstein 10.11.10 - 14:06 Uhr

BV wird dann ausgesprochen wenn DURCH DIE ARBEIT Gefahr für die Frucht oder die Mutter besteht.
Was ist denn dein Grund? Wo arbeitest du denn??

Beitrag von himbeerstein 10.11.10 - 14:14 Uhr

Ok, du arbeitest im Pflegeheim. Warum willst du BV haben???
Du darfst nicht über 5 Kilo heben. Solange sich das vermeiden lässt kannst du deine Arbeit doch weiter machen, oder?#kratz

Beitrag von nadja.1304 10.11.10 - 14:30 Uhr

Ein bisschen mehr wie heben ist es ja schon. :-) Man darf ganz streng genommen nicht mehr mit Ausscheidungen in Kontakt kommen, da bei alten Menschen öfter mal ein paar nicht normale Keime dadrin unterwegs sind. Du darfst keine Spritzen mehr setzen und keine Wundverbände mehr. Du darfst keine Blutzuckerkontrollen durchfühen...... Also was bleibt noch groß übrig? Nur für die Büroarbeit kann man einen nicht behalten, aufgrund des vorgegebenen Personalschlüssels. Auch wenn es da meistens mehr als genug zu tun gibt. Und vermeide mal bei alten, kranken Menschen das Heben oder Bewegen von mehr als 5 Kilo. Sind ja nicht ohne Grund in einem Pflegeheim. :-)

Beitrag von bananeneis86 10.11.10 - 15:46 Uhr

Hier hab ich mich informiert:
www.schwanger-in-bayern.de (Schwangerenberatung; Familie u. Erwerbstätigkeit)

www.gaa.baden-wuerttemberg.de

vielleicht hilft dir das.
LG