So! Ich nun auch... Clomi :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hetich22 10.11.10 - 13:34 Uhr

Hi @ all

war heute beim FA, hab diesen Zyklus 2mal Blut abgenommen bekommen (ZT 10 +22) leider kein ES. Mein CBM hat ES an ZT 23 und 24 angezeigt. Leider zu spät meinte der Doc.

So, nun hoffe ich das die blöde Mens bald kommt, damit ich mit Clomi anfangen kann. :-[

Habt ihr Erfahrung mit Clomi, wirkt es gleich im ersten Zyklus ?

LG hetich22

Beitrag von fuxx 10.11.10 - 13:37 Uhr

??? Wieso meinte der Doc, dass der ES leider zu spät sei??

Verstehe ich nicht, ist zwar nicht so toll, wenn man so lange Zyklen hat, aber doch bessern einen späten ES als gar keinen.

Beitrag von hetich22 10.11.10 - 13:39 Uhr

Er meinte, wenn die Eier so spät springen, sind sie wohl nicht mehr zu gebrauchen ??? Hab das auch das erste Mal gehört ??!!

Beitrag von fuxx 10.11.10 - 13:41 Uhr

Ich glaube der spinnt wohl?? Hier werden häufig Mädels ss, die einen langen Zyklus haben.
Meine FÄ hat mir auch zunächst von Clomi abgeraten, da ich einen vollständigen ES habe. Irgendwie scheint es sich Dein FA recht einfach zu machen. #kratz
In welchem ÜZ seid Ihr denn?

Beitrag von hetich22 10.11.10 - 13:43 Uhr

Sind im 12 ÜZ, hab öfter mal keinen ES, lt. dem CBM, und außerdem ein Myom in der Gebärmutter, was laut meinem FA wohl nicht der Grund ist das ich noch nicht schwanger bin

Beitrag von fuxx 10.11.10 - 13:47 Uhr

Na gut, ich denke, dann kann man es mit Clomi versuchen.

Drücke Dir die Daumen!!

Beitrag von n811e 10.11.10 - 13:46 Uhr

sag mal, wann und wo hat denn dein arzt seinen abschluss gemacht? das ist echt der größte mist. und sowas von einem fa.... da kann man echt nur kopf schütteln. das ist ähnlich den geschichten, wo die ärzte versprechen, dass die mädels sofort nach absetzen d. pille schwanger werden...

lg

Beitrag von n811e 10.11.10 - 13:42 Uhr

das versteh ich auch nicht u. halt das auch für blödsinn. es ist zwar nicht das schönste, aber sooooo spät war der doch auch nicht. mein es war im letzten zyklus auch erst um den 28. zt. passiert halt mal, aber nix weswegen man clomi nehmen muss.

lg

Beitrag von conny3006 10.11.10 - 14:47 Uhr

Hi,

Clomi unterstützt die Eizellenreifung.
Bei mir hatte es im 1 Zyklus geklappt...Luna ist 8 Monate.
Diesmal hats ohne Clomi geklappt

Alles Gute

Conny 9 ssw