Brauche Eure Hilfe, Milcheiweißfreies Kuchenrezept gesucht

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von celestine84 10.11.10 - 13:49 Uhr

Hallo Ihr lieben #winke

Ich brauche heute mal Eure Hilfe.
Am 22. November hat meine Cousine geburtstag und sie leidet an einer starken Milcheiweißallergie.
Nun wollen wir Sie überraschen mit einem Kuchen und einem Spontanbesuch, allerdings habe ich keine Idee und kein Rezept für ein Milcheiweißfreies Kuchenrezept. Lactoseintollerant ist sie auch noch obendrein.
Vielleicht kann mir jemand von euch helfen?

Vielen Dank und #herzlich-liche Grüße Cel+#ei 19.SSW#verliebt

Beitrag von barberina_hibbelt 10.11.10 - 21:44 Uhr

Hallo,

schau mal hier
http://www.kochbar.de/rezept/anzeigen/index/id/45679/Biskuit-_Tortenboden_ohne_Ei.html

Dann einfach laktosefreie Sahne schlagen und gefrorene Himbeeren o.ä. drauf und evtl. noch rollen

oder:

150g Mehl
150g Zucker
1TL Backpulver
1TL Vanillezucker
3 EL Kakaopulver (Laktose??!)
1 EL Essig
5 EL Öl
1 Tasse kaltes Wasser
Puderzucker zum Bestreuen

erst die trockenen Zutaten verrühren, dann die Flüssigkeiten zugeben. In eine gefettete Gugelhupfform und bei 180 Grad 30-35 Minuten backen.

Ehrlich gesagt habe ich beide Rezepte noch nicht persönlich ausprobiert #schein. Habe sie aber von einer "Betroffenen"

lg B.

Beitrag von kikiju 11.11.10 - 15:21 Uhr

Hallo,

du kannst fast jedes Kuchenrezept nehmen.Du mußt nur die Butter durch Z.B Becel (die gelbe) ersetzen,die ist Milcheiweiß und Laktosefrei.
Statt Milch nimmst du Soja oder Reismilch,Wasser geht aber auch,sind ja oft nur ein paar Löffel.
Normalen Backkakao kann man auch verwenden,der enthält keine Milch- bestandteile.Nur den Trinkkakao darfst du nicht benutzen....
Und natürliche keine Backmischungen....versteht sich von selbst!

Lg Kerstin
(mein Sohn hat eine Kuhmilcheiweißallergie und darf keine Lebensmittel die auch nur Spuren von Kuhmilch enhalten könnten)