Ich kann nicht mehr!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von almostmama 10.11.10 - 13:58 Uhr

Hallo!!!

Bin total am Ende!!!

Meine Eltern sind am Freitag in die Türkei geflogen und ich muss mich jetzt um ALLES kümmern!!!#aerger
(Meine 81 jährige Oma, meinen fast 18 jährigen Bruder und seine Freundin,2 stressige Hunde einen alten und einen Welpen und zuletzt noch meinen im moment immer schlecht gelaunten Freund)

Ich muss arbeiten und mich um den Haushalt kümmern!!!

Alle wegbringen und wieder abholen, zur Arbeit, zum arzt und zum einkaufen!!

Ich weiß nicht mehr wo mir der Kopf steht!!!:-[

Mache mir jetzt auch bissl Sorgen um den KLEINEN!!!#schmoll
(Er bewegt sich seid paar Tagen sehr wenig)

Woran kann das liegen???

Ich bin echt am Ende!!!

Liebe Grüße und alles Gute!!!

AlmostMama & Bauchbewohner 27. Ssw#verliebt

Beitrag von pegsi 10.11.10 - 14:02 Uhr

Was Du ganz schnell lernen mußt, ist Abgrenzung.

Es gibt absolut keinen Grund, warum Du Dich um einen 18-jährigen und seine Freundin kümmern solltest.
Wenn Dein Freund nur schlechte Laune hat, schick ihn für ne Woche weg.
Die Hunde drück Deinem Bruder auf.

Bleibt nur noch die Oma, mit der wirst Du dann sicher klarkommen?

Was denkst Du denn, was passiert, wenn Du wegen vorzeitiger Wehen ins Krankenhaus müßtest? Dann würden die auch klarkommen. Also: Bissl Rückgrat zeigen und den anderen sagen, wos langgeht. :-)

Beitrag von almostmama 10.11.10 - 14:04 Uhr

Ist alles nicht so einfach!!!#schmoll

Danke für deine lieben Worte!!!

Alles Gute!!!

Beitrag von pegsi 10.11.10 - 14:05 Uhr

Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht,

sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer...

Beitrag von kamelefant 10.11.10 - 14:07 Uhr

Leg eine Pause ein und denk auch mal an dich.

Und was die Bewegungen angeht- wenn du dich so viel bewegst und so viel in Action bist, dann wird dein Zwerg ja auch in Action gebracht, ohne selber viel arbeiten zu müssen.;-) Die meiste Action machen die Bauchbewohner ja eh dann, wenn Mutti nix macht.:-)

Beitrag von yilwyna 10.11.10 - 14:10 Uhr

Hallo,
warum must du dich um alles alleine kümmern? Dein Bruder ist alt genug um mit den Hunden zu gehen,da kann die Freundin auch mit anpacken, dein Freund kann den Haushalt machen und mit deiner Oma können sie dir auch helfen.
Hast du sonst keine Nachbarn oder Freunde, die dir helfen können?!
Ich finde es auch ziemlich rücksichtslos von deinen Eltern gerade JETZT in die Türkei zu fliegen, das hätten die auch vorher machen können.
Gibt es bei euch Bahn und/oder Bus? Dann sollen die mobileren Herrschaften ihren Po mal selber bewegen. Ich würde nur jemanden im Notfall fahren, bin doch kein Taxiunternehmen. Das ist doch wirklich verantwortungslos von deiner Familie
Daran, das der kleine sich nicht bewegt, liegt das du zuviel Stress hast. Geh am besten zum Arzt, nachschauen, ob der kleine gesund ist und lass dich von der Arbeit freistellen. Bei soviel Stress macht doch jeder schlapp.
Und nocheinmal für deine Familie zum mitschreiben: LASS DIR VON DEINEM FREUND UND DEINEM BRUDER HELFEN!!!!!!

LG:Yilwyna und Dominik +#ei (28.SSW)

Beitrag von pegsi 10.11.10 - 14:14 Uhr

Äh - warum sollten die Eltern nicht in den Urlaub fliegen? Die haben doch jedes Recht darauf. Die Kinder sind alle erwachsen, da können sie fliegen, wann sie wollen.

Da muß halt jemand lernen, sich nicht ausnutzen zu lassen. ;-)

Beitrag von almostmama 10.11.10 - 14:25 Uhr

kann halt so schlecht NEIN sagen!!!#hicks