Wohnungsfrage

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von bravesbiest 10.11.10 - 14:21 Uhr

hallo

Also ich bin neu hier und weiss nicht ob der Eintrag hier rein passt wenn nicht schickt mich weiter :-)

Nun zu meinem Problem.
Wir wohnen in einer Wg über der Arbeitsstelle meines Freundes unser Mitbewohner hat nun gekündigt und müsste seit dem 1 November draussen sein.
Er ist verschwunden und die Sachen noch da.
Wir wollen das Zimmer natürlich für uns nutzen und nicht verkommen lassen bevor da drin noch schimmel is zum schluss

Was können wir tun?

Schon mal danke für eure Antworten

Liebe Grüsse

Beitrag von wemauchimmer 10.11.10 - 14:37 Uhr

Hallo braves Biest,

wie ist denn die genaue Konstellation? Habt Ihr einen WG-Mietvertrag, oder läuft die Wohnung auf einen von Euch, oder auf den Ex-Mitbewohner?
und: Wollt Ihr das Zimmer selber nutzen oder wieder an einen neuen Mitbewohner vermieten?
Normalerweise habt Ihr nur dann ein Problem,wenn die Wohnung auf den Ex-Mitbewohner gelaufen ist. Ich nehm mal an, daß das nicht der Fall ist. Dann müsst Ihr einfach den Vermieter informieren, daß nun 1 weniger da wohnt (wegen Nebenkostenabrechnung) oder ggfs, wenn Ihr einen neuen Mitbewohner aufnehmt, wer das ist.
Ansonsten könnt Ihr natürlich das Zimmer ausräumen. Normal wäre, daß Ihr versucht, den Typ zu kontaktieren und zu fragen, wie er sich das vorstellt, und ggfs so lange wartet. Oder ihr räumt seinen Kram in den Keller o.dgl. Also direkt entsorgen solltet Ihr es nicht, das wäre schon sehr fies.
LG

Beitrag von bezzi 10.11.10 - 14:42 Uhr

Die wichtigste Frage hier: wer hat die Wohnung gemietet, sprich den Mietvertrag unterschrieben ?

Beitrag von bravesbiest 10.11.10 - 17:05 Uhr

hallo

Also von meinem Freund und der wg mitbewohner die haben ja beide unten gearbeitet und nun arbeitet nur mein freund noch unten.

gibt kein mietvertrag wird vom lohn abgezogen

aber der andere hat gekündigt also bekommt er auch kein lohn mehr