Toilettensitz!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nadoese 10.11.10 - 14:32 Uhr

Hallo!
Worauf sollte ich achten?
Mit Rückenlehne oder ohne?
Mit Griffen an der Seite oder ohne?
Gepolstert oder ohne? :-)
DANKE!

Beitrag von helly1 10.11.10 - 14:37 Uhr

Hi,

wir haben einen ganz normalen von NUK. Gibts im dm. Griffe oder Rückenlehne, gepolstert??? So ein Blödsinn. Meine kommt super mit ihrem zurecht und klettert mit Hocker ganz allein hoch. Mittlerweile benutzt sie aber auch oft gar keinen mehr.

LG helly + #sonne 3 jahre

Beitrag von cori0815 10.11.10 - 14:39 Uhr

Wir haben die von NUK gekauft

http://www.kidsroom.de/epages/Kidsroom.sf/?ObjectPath=/Shops/Kidsroom/Products/10256219&utm_source=Portalexport&utm_medium=CPC&utm_term=Produktaktion&utm_campaign=GoogleBase-DE

, die gibt es in jedem größeren Supermarkt, wenn es dort auch NUK-Flaschen etc. gibt. Das Tolle an den Dingern ist, dass sie einen rundum gummierten Rand haben und entsprechend nicht auf der Brille hin und her rutschen.

Außerdem haben sie (vor allem für Jungs) einen "Durchpinkelschutz", also vorn eine Lasche, die dafür sorgt, dass die Kids nicht zwischen Klobrille und Schüssel durchpinkeln.

Was für mich auch wichtig war: wir suchten einen Aufsatz, den man AUF die Brille legt und nicht zwischen Schüssel und Brille "klemmt". Denn wir sind oft unterwegs und nehmen den Toilettensitz dann auch mal auf öffentliche Toiletten. Und auch wenn ich den Sitz hinterher mit Sagrotan-Tüchern sauber mache, habe ich oft keine Lust, erst noch die Klobrille hochzumachen und Desaster darunter in Augenschein nehmen zu müssen.

Wir haben übrigens noch drei solcher Aufsätze in dunkelblau, die würde ich gern verkaufen, wenn du Interesse hast ;-) Sind in einem benutzten, aber gutem Zustand. Zwei davon lagen für wenige Einsätze bei den Omas rum.

LG
cori

Beitrag von nadoese 10.11.10 - 15:01 Uhr

Ahhh danke...das heisst man kann nicht alle auf die Brille setzen?

Beitrag von cori0815 10.11.10 - 17:48 Uhr

Einige (die, die total "platt" unten sind) liegen auf der Brille einfach nur blöd, darum geh ich davon aus, dass sie unter die Brille gelegt werden müssen. Auf der Rundung der Brille würden sie heillos hin und her wackeln.

http://www.mytoys.de/Rotho-Toiletten-Sitz-Bella-Bambina-Winnie-the-Pooh-aquamarin/T%C3%B6pfchen-Toilettentrainer/Pflege/KID/de-mt.ba.ca02.11.04.02/2097625

Dieser hier ist für "zwischen Brille und Schüssel". Wie gesagt, die kommen für mich nicht in Frage.

LG
cori

Beitrag von querula 10.11.10 - 14:39 Uhr

Hallo,

ich hab den Toilettentrainer (diese Treppe, die man an die große Toilette stellt). Meine Tochter damals ging damit schon sehr gern immer auf Toilette und mein Sohn hat vor einigen Wochen auch schon entdeckt, wie toll das ist.

Obwohl mein Sohn noch nicht sauber ist (er wird im Dezember ja auch erst 2) hatte ich im Sommer immer ein Töpfchen im Zimmer (er lief an den heißen Tagen ja immer nackt rum). Ende vom Lied war, dass er zwar hin und wieder wirklich ins Töpfchen gemacht hat, aber dann auch unbedingt selbst tragen wollte und alles verschüttet hat. Da wusste ich, dass mein Sohn beizeiten auch "nur" den Toilettentrainer bekommen wird.

Gruß
Querula mit Tatjana (7), Hannes (fast 2) und #ei (34+6SSW)

Beitrag von lotosblume 10.11.10 - 15:40 Uhr

wir haben so einen Toilettentrainer mit Treppe; uns war wichtig, dass er vorne nicht so furchtbar hoch geht - da kommt das Kind ja nicht alleine drauf ohne "hängen zu bleiben"

Beitrag von marysa1705 10.11.10 - 16:05 Uhr

Hallo,

ich würde erstmal abwarten, ob so ein Ding überhaupt nötig ist...

Unsere Tochter war eine Woche vor ihrem 2. Geburtstag komplett trocken und hatte weder Toilettensitz noch Töpfchen. Sie ist auf die normale Toilette gegangen.

LG Sabrina

Beitrag von tragemama 10.11.10 - 16:30 Uhr

Ich finde Griffe wichtig und Polsterungen unhygienisch :-)