Schmierblutung.. ZyklusTag 45

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cassandra23 10.11.10 - 14:50 Uhr

das letzte mal als ich die Mens hatte, war das am 26.September..
seit dem warte ich vergeblich darauf..

Eben auf der arbeit merkte ich aufm Wc das ich etwas schmierblutung hatte aber sehr minimal..

Ist das die ankündigung der Mens ???
wenn ja.. dann müsste ich ja theoretisch auch einen ES davor gehabt haben.. oder täusche ich mich ??

Ich blicke in mein Zyklus eh nicht durch.. !!

Beitrag von pau81 10.11.10 - 14:54 Uhr

Hallo,

ich kann dich echt gut verstehen...lange Zyklen sind soooo schei....
Hab nach dem Absetzten der Pille einen 45 und einen 36 Zyklus gehabt. Jetzt hat es sich eingependelt bei 27 Tagen aber trotzdem bin ich schon im 6.ÜZ.

Leicht Schmierblutungen können ein Anzeichen der Mens sein. Bei mir war es so. Und wenn man die Mens bekommt muß man aber keinen ES gehabt haben. Benützt du Ovus? Bzw. warst du mal bei deiner FA?

Wann hast du die Pille abgesetzt? Am Anfang sind lange Zyklen auch normal.

pau81

Beitrag von cassandra23 10.11.10 - 15:00 Uhr

Ich bin schon Stammpatientin bei zwei Frauenärzten..

August habe ich sie abgesetzt nach 1 1/2jahren Einnahme der Valette..
Also wenn ich die bekommen sollte die Mens dann komme ich ins dritte ÜZ rein..
der doc konnte nichts machen..wollte mich wenn die nicht gekommen wäre, mit medikamenten vollstopfen aber ich bin dagegen..

Ich dachte das wenn die Mens kommt es voher einen ES gegeben hat immer..
OVU´s .. phuu hab schon soviel geld dafür ausgegeben.. und die aus Ebay finde ich keine guten.. und die von der apo haben mich pleite gemacht :D

so ein kack

Beitrag von pau81 10.11.10 - 15:07 Uhr

Wenn du die Pille erst im August abgesetzt hast dann warte doch einfach ab. Hatte auch am Anfang auch seeeehhhrrrr lange Zyklen.
Mach dich nicht verrückt. Und spar dir die Ovus. Heb das Geld lieber für Babysachen auf. Oder mach beim FA mal einen Ultraschall um zu sehen ob bei dir Eier zu sehen sind.

Und warum bist du bei zwei FA. Entscheid dich doch lieber für einen.

Beitrag von cassandra23 10.11.10 - 15:11 Uhr

danke für deine antwort.. ich bin sehr ruhig darin :D

also in meiner jugendzeit wäre ich sehr sehr sehr glücklich gewesen wenn ich öftersmal NICHT die mens bekomme :D

aber heute braucht man die ja um ans ziel zu kommen haha..


wieso ich bei zwei docs bin ??
ich lebe in einer anderen stadt als voher.. aber arbeiten tue ich in der alten stadt..
deswegen pendel ich immer in der mittagspause
zum doc und an freien tagen zu dem anderen..

Beitrag von schneggerle81 10.11.10 - 20:18 Uhr

Hi!

da gehts dir ja fast so wie mir... ich hatte meine Mens das letzte Mal am 01.10 :-( seitdem warte ich auch... hab schon zwei Tests gemacht - natürlich negativ... naja der letzte ZK war ja auch 72 Tage... meine Frauenärztin hat Hormoncheck gemacht, alles in Ordnung... muß sich halt alles erst mal einpendeln... ich soll ein ZB führen. das mach ich auch...naja nicht immer zur gleichen Zeit, aber ich mach eines...bis jetzt noch kein ES

Schmierblutung gibts verschieden Gründe, Einninstungsblutung, Eisprungblutung... kann man hier alles nachlesen..

ich hoff wir beide wissen bald mehr...

LG