Wie findet ihr diesen Geschwisterwagen, hat jemand Erfahrung? HAUCK

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von michaela0705 10.11.10 - 16:01 Uhr

Zu Hauck fällt mir leider nur ein dass diese sehr klapprig sind.
Meine Freundin hat einen Hauck und ist absolut nicht zufrieden.
Er war in 1 Jahr schon 2 mal zur Reperatur.

Beim ersten Mal ist das Gestänge#schock gebrochen und beim zweiten mal ist die Achse kaputt gegangen...#nanana

Nein sie geht nicht viele Treppen hoch und runter, es sind lediglich 3 Stufen vor der Haustür und jeder andere Kiwa hält das aus!!!

Sie hat sich jetzt einen gebrauchten aber super erhaltenen Hartan bei Ebay gekauft. Das würde ich dir auch empfehlen...

LG, Micha mit #babyboy Et -22#verliebt

Beitrag von kleine1102 10.11.10 - 18:36 Uhr

Hallo,

hatte Dir schonmal zum Geschwister-Wagen-Thema geantwortet ;-). Bezüglich HAUCK kann ich mich der Meinung von Manu nur anschliessen- der totale "Klapper-Schrott". Spätestens mit etwas älterem/schwererem Baby & Kleinkind wird der Wagen "unter der Last zusammenbrechen" #schwitz :-p.
Auch der Meinung mit dem gebrauchten Hartan als Alternative kann ich gut zustimmen #pro (hatte ich ja auch schon gesagt).

Liebe Grüße #blume,

Kathrin & zwei Mädels

Beitrag von haseundmaus 10.11.10 - 19:08 Uhr

Hallo!

Ich würde Hauck nicht kaufen, hab darüber nur schlechtes gehört und gelesen. Solche Zwillingswagen oder Geschwisterwagen sind ja eigentlich recht teuer. Der ist wirklich billig und so wird er auch von der Qualität her sein. Keine Ahnung wie lange diese Schlabberräder vorne halten und generell wird der Wagen nach kurzer Zeit klapprig sein.

Ich würde lieber mehr Geld ausgeben oder einen guten gebrauchten kaufen. Wir hatten vor ein paar Jahren mal einen Hartan Zwillingswagen auf einem Basar erstanden für 300 Euro mit allem Drum und Dran und der machte einen super Eindruck.

Manja mit Lisa Marie, 13,5 Monate alt #sonne

Beitrag von princess. 11.11.10 - 09:56 Uhr

Huhu,

also von Hauck kann ich dir nur abraten #nanana

Ich habe für meine Süße einen Buggy von Hauck gekauft, den Esprit Condor Explorer für damals über 200,-€. Nicht mal eine Woche nach dem Kauf war zum 1. mal das Bremssystem kaputt! Weder der Händler, noch Hauck wollten dafür aber grade stehen - nach ewigen Streitereien musste ich mich auf eine Reparatur direkt von Hauck einlassen.
... tja, was soll ich sagen - der Wagen war in seinem ersten Jahr satte 5x (!!!!!!!) wegen demselben Fehler in der Reparatur :-[ #schock

NIE wieder Hauck...

LG Nadine