Tempi frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von betty-lena 10.11.10 - 15:43 Uhr

hi leute ich bin neu hier
und würde gerne mal wissen , ihr erkennt an hand der temperatur ob ihr einen es habt?? wie solte denn die Tempi da sien?? messe jetzt fleißig aber kenn mich ja nciht aus
danke;-)

Beitrag von majleen 10.11.10 - 15:45 Uhr

Kuck mal hier:

http://kiwu.winnirixi.de/normale-kurven.shtml


Man fängt mit dem 1. frischen Blut das Zyklusblatt ZB an. (bei Service)

Immer vor dem Aufstehen kurz nach dem Aufwachen im Bett messen

Immer genug vorher schlafen

Immer mit dem gleichen Thermometer messen

Immer am gleichen Ort messen (vaginal, oral oder rektal - nicht unter der Axel oder im Ohr)

Immer ca. um die gleiche Zeit

Am Besten ein Thermometer, das auch nach dem Piep weiter mißt und 2 Nachkommastellen hat

Messe 3-5 Minuten

Nach dem ES geht die Tempi hoch und bleibt in Hochlage. Das passiert allerdings auch ohne GV ;-)

Beitrag von sunshine1412 10.11.10 - 15:45 Uhr

schau mal hier rein, evtl. hilft dir das: http://www.uni-duesseldorf.de/NFP/nfpkurs.pdf

Beitrag von wartemama 10.11.10 - 15:47 Uhr

In der 1. ZH (vor dem ES) ist die Temperatur niedriger als in der 2. ZH. Zur ES-Zeit steigt die Temperatur ca. 0,2°Grad-0,6°Grad an und bleibt in Hochlage, bis die Mens eintrudelt.

Ab einer Hochlage von 18 Tagen kann man von einer SS ausgehen - KANN. ;-)

Viel Glück! #klee

LG wartemama