Was essen eure kleionen mit 7 1/2 Monaten?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sinaundbenedikt 10.11.10 - 16:01 Uhr

Ist doch schon ein weilchen her das ich ein Baby zu Hause hatte und es ändert sich alles am laufenden Band.

Nun würde mich interessieren was eure kleinen denn alles schon essen?
Wann habt ihr geplant mit Familientisch an zu fangen?

Mein Söhnchen ist jetzt knapp 7 1/2 Monate alt, er bekommt morgens nach dem aufstehen und vor dem schlafen gehen eine Flasche 1er Milch 240 ml.
Mittags ist er sein Menü und Nachmittags GOB, wenn er mag wenn nicht dann seine Milch.#ole
Am liebsten möchte er aber das was wir auch essen, ich lassen ihn mal ein paar Nudeln oder Brot essen. Mit dem kauen klappt es super obwohl er erst 2 Zähnchen hat.:-D
Meint ihr das geht in ordnung so? bekommt er nichts ab macht der kurze nämlich Theater.#schrei

Beitrag von littlequeen 10.11.10 - 16:17 Uhr

huhu, unsere ist auch 7,5 monate und der essensplan sieht aktuell wie folgt aus

4-5uhr stillen
7uhr stillen
8uhr milchbrei
10 obst-getreide wenn sie mag
12uhr mittagsmenü (gläschen)
manchmal nah dem mittagsschlaf noch stillen
15 uhr getreide-obst-brei 1/2 gläschen
18-19 uhr milchbrei+1/2obstgläschen ggf noch stillen

und zwischendurch knabbert sie keks, reiswaffeln und alles was nicht zu doll gewürzt ist von meinem teller ;)

ich hatte das stillen tagsüber auch schon ganz weg, dann kam sie aber nachts öfters, deswegen jetzt wieder so.

lg littlequeen

Beitrag von sinaundbenedikt 10.11.10 - 16:38 Uhr

Danke schön, sehe deine kleine ist auch ein März Kind wann genau kam sie den, wenn ich fragen darf?

Dominik ist von 21.:-D

Beitrag von berry26 10.11.10 - 16:47 Uhr

Hi,

ich hab damals bei meinem Sohn mit 8 Monaten aufgehört Brei zu kochen. Ab da gab es Familienessen (wenig bis nicht gewürzt). Mit 6,5 Monaten hat er bereits "Brotzeit" gemacht und hin und wieder Fingerfood bekommen.
Seine ersten Zähne hat er übrigens erst mit 10 Monaten bekommen.

LG

Judith

Beitrag von gnomi76 10.11.10 - 16:57 Uhr

obwohl er keine zähne hatte, mutig.#pro
ich trau mich nicht,#schein weil er sich bei einer brotrinde verschluckt hat

Beitrag von berry26 10.11.10 - 18:06 Uhr

Denkste es ist ein Unterschied ob er ohne Zähne oder mit 2 oder 4 Zähnen isst? Die Kleinen weichen alles auf und kauen dann auf der Felge;-)

Beitrag von gnomi76 10.11.10 - 16:53 Uhr

mein kleiner ist auch 7,5 monate und hat zur zeit folgenden essenplann(ungefähr)

8:00 ca 240 1er
12:00 gemüse+kartoffel (fleisch) Brei
16:00 ca 240 1er
19:30 abendbrei

und er isst am liebst bei uns mit. ich nehme immer ein paar löffeln ungewürzt aus dem topf für ihn. da er noch keine zähne hat, traue ich mich noch nicht so ganz...

lg
gnomi76

Beitrag von zweiunddreissig-32 10.11.10 - 16:56 Uhr

Mein Kleiner ist bald 8 Monate (am 18.11)#verliebt
Momentan sieht sein Essensplan so aus:

8.00 200 ml Milch oder Milchbrei bzw. GOB
11.00 Obst mit Joghurt
14.00 Fleisch-Gemüse Menü
17.00 120 ml Milch bzw. GOB
20.00 200 ml Milch
nachts 2x 150 ml Milch

Vom Tisch lassen wir ihn noch nicht mitessen, da wir oft chinesisch / indisch oder zu scharf essen.
Stillen tue ich schon seit 2 Monaten nicht mehr#huepf

Beitrag von sternchen2812 10.11.10 - 16:57 Uhr

meine maus bekommt
7:45 ca. 220 ml Pre
11:30 Gemüse-Fleisch-Brei + etwas Obst zum Nachtisch
15:30 GOB (Hirseflocken+Obstmus)
18:30 seit ein paar Tagen Milchbrei (Vollmilch+ Hafer-Dinkel-Schmelzflocken+Obst)