wann anfangen ss-streifen vorzubeugen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zwerg2011 10.11.10 - 16:12 Uhr

ich bin jetzt in der 8. ssw... aber noch kein bäuchlein (vielleicht einen ganz kleinen ansatz), stelle mir aber die frage, wann man so anfängt den bauch einzureiben um ss-streifen vorzubeugen.

wann habt ihr angefangen & welche produkte nutzt ihr?

danke #winke



jana mit #ei (7+4)

Beitrag von 2008-04 10.11.10 - 16:13 Uhr

Da hilft garnichts:-p entweder man reißt oder man reißt nicht:-p

Es ist meine 3 ss und ich bin bis heute bei keinem gerissen und hab auch nichts geschmiert.

Lg

Beitrag von lilbird1981 10.11.10 - 16:13 Uhr

Hallo!

Ich habe von Anfang an FreiOel zweimal taeglich benutzt!

LG,
Lily.

Beitrag von jane-zoe83 10.11.10 - 16:14 Uhr

Hi

Kann Dir nur empfehlen jetzt schon anzufangen ! Wenn der Bauch nämlich schon da ist bringts eh nicht mehr viel ! Je früher um so besser .

Beitrag von 2joschi 10.11.10 - 16:15 Uhr

Ich glaube, wenn man die Veranlagung zu SS-Streifen hat, hilft das ganze Geschmiere nichts!!! Das liegt einfach am Bindegewebe.

lg

Beitrag von 2008-04 10.11.10 - 16:20 Uhr

#pro

Beitrag von sweetstarlet 10.11.10 - 16:15 Uhr

habe jede ss in der 14 ssw begonnen, nehme bübchen massage öl für schwangere.

erste ss streifenfrei, diese bis jetzt auch noch

Beitrag von betty.boo 10.11.10 - 16:16 Uhr

Es ist wohl schon so ein wenig Veranlagung aber es schadet sicherlich nix, wenn do Bauch, Hüftgürtel, Po und Oberschenkel täglich eincremst.

Ich mach das seit so ziemlich Anfang an, bisher ist noch nix gerissen. Meine Mutter hat streifen und meine Schwester hat bei ihrer ersten Schwangerschaft auf welche bekommen. Ich hoffe, das ich verschont bleibe und meine Haut elastisch genug ist.

Nehme normale Bodylotion von Nivea

Betty + #baby boy (24.SSW)

Beitrag von minimi0211 10.11.10 - 16:20 Uhr

Ich habe auch von Anfang an geölt und gecremt....anfangs noch mit FreiÖl, dann zwischendurch mit Weleda (das ist echt super) mittlerweile hab ich auch mal die günstigen Produkte wie Babydream (Rossmann glaub ich) ausprobiert und bin damit auch zufrieden...

2 mal am Tag, wobei ich jetzt ,30 . SSW, auch mal zwischendurch Öle wenns besonders juckt und spannt....

gerade Abends find ich es immer nochmal ein schönes Ritual vorm schlafen gehen....

Alles Gute!

Beitrag von .-.-.- 10.11.10 - 16:20 Uhr

Ich hab bei der Schwangerschaft mit meinem Sohn ständig geschmiert, was der Markt so hergab - 2 Monate vor seiner Geburt kam der erte Streifen, bis zur Geburt war dann der ganze Unterbauch gerissen :( Dazu kam, dass er lange in Querlage lag und das war nicht gerade förderlich...

Ich denke, da kann man nicht viel machen, nur hoffen. Zugenommen hatte ich 13 Kilo, also auch nicht die Welt.

Beitrag von asturis 10.11.10 - 16:23 Uhr

hallo,

hm, naja ich glaub schon das es (bedingt) was bringt...

ich habe grundsätzlich eher schlechtes Bindegewebe und bin während meiner Pubertät und auch danach noch, an einigen Stellen (tlw. Brust, Oberschenkel) gerissen wg. zu schnellem Wachstum bzw. Gewichtszunahme.

bei meiner ersten SS habe ich von Anfang an (naja so ab der 7/8. Woche) Bauch, Becken, Busen und Ansatz Oberschenkel mit ÖL bzw. einer speziellen SS-Creme von der Apotheke eingeschmiert und ich muß sagen, meine Haut ist nichtmal am Ende der SS gerissen. naja ok, einen kleinen Streifen hatte ich seitlich am Bauch, aber der ist nach der Geburt nach und nach wieder verschwunden.... man sieht ihn fast nicht mehr..

jetzt bei meiner zweiten SS bin ich da leider nicht so konsequent.. schmiere zwar schon aber vielleicht 1,2 mal pro Woche.. sollt wieder anfangen jeden Tag zu schmieren... glaub dann klappts, das ich nicht wieder Streifen dazu bekomme.

lg, Asturis mit Eric (24.01.08) und Bauchzwerg 16 ssw.

Beitrag von vicki81 10.11.10 - 16:33 Uhr

Hallo,

ich hab auch von Anfang an geölt und hab bisher keine Streifen. Es stimmt schon, dass die Veranlagung da auch eine Rolle mitspielt, aber ein bißchen was für die Hautelastizität kann man schon tun - und es ist ja nicht so als wäre das schädlich oder würde wahnsinnig viel Zeit kosten (selbst als ich noch gearbeitet hab, hatte ich Auf-den-letzten-Drücker-Aufsteher diese 1 min Zeit).
Wichtig ist aber auch, dass der Bauch "langsam" wächst. Klar lässt sich das nicht immer beeinflussen, aber wer halt von Anfang an das mit dem für 2 essen wörtlich nimmt, braucht sich am Ende auch nicht zu wundern (obwohl ich auch super schlanke Frauen kenne, die trotz Ölen, Sport und gesundem Essen Streifen bekommen haben - du kannst halt leider deine Gene nicht austrixen).

Drück dir die Daumen.

Vicky mit Neele 35+0

Beitrag von vicki81 10.11.10 - 16:34 Uhr

Ach und ich nehm übrigens ein Babyöl aus dem Supermarkt (Eigenmarke) - nix spezielles

Beitrag von jana051976 10.11.10 - 16:47 Uhr

Hallo Jana

also einschmieren hilft nichts. Kenn viele die geschmiert haben wie blöde und trotzdem reissen.
Bin nun auch das dritte mal SS bin auch nicht gerissen schmier selten mal nur zur Massage, und mal nach dem Duschen ab und zu.

Das liegt nur an deinem Bindegewebe.

Lg: Jana

Beitrag von kiki-2010 10.11.10 - 17:16 Uhr

Sache der Gene! Nichts weiter!

Du kannst cremen wie Du willst, entweder Du hast die Veranlagung oder nicht. Mit Cremes oder Ölen kann man sie auch nicht verhindern oder mindern wenn man sie bekommt.

Ich hab in der ersten SS keine gehabt und jetzt auch nicht (Meine Mutter hatte ebenfalls nie welche). Und cremen tu ich auch nicht, das Geld gebe ich lieber woanders aus ;-)

Lg Kiki (29. Woche)

Beitrag von dancediamond 10.11.10 - 17:22 Uhr

Hallo Jana,

mmmh ob es wirklich vorbeugt weiß ich nicht - aber ich denke es kann das Bindegewebe unterstützen und ---- der Glaube kann Berge versetzen :-p

Hab in meiner ersten Ss in der 10 Ssw angefangen zucremen und hab Gott sei Dank keine Streifen bekommen. Ich hab aber nicht das teuere Frei Öl genommen sondern das Öl von Bübchen .

Jetzt in der zweiten SS hab ich schon in der 8 SsW angefangen als ich gemerkt habe es wölbt sich etwas.....

Hoffentlich habe ich dieses Mal auch soviel Glück


Lg
#winke

Jessica mit Shanice und Jayden 23 SSW

Beitrag von hutzel_1 10.11.10 - 19:15 Uhr

Gar nichts!:-p

Die Produkte helfen nur einem: dem Hersteller!;-)

Gegen die Streifen kannst Du nichts machen, ist eine Veranlagung und entweder Du hast Glück, oder eben Pech.

LG,
Hutzel_1