Angeblich Hotline angerufen. Netsize Deutschland GmbH

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von loona-25 10.11.10 - 16:30 Uhr

Hallo #winke

habe folgendes Problem,oder eher gesagt meine Mutter.
Auf ihrer Telefonrechnung steht das sie angeblich eine Hotline angerufen hat 1 Std. lang für 98Euro#schock
Kann aber nicht sein,zu der Zeit des angeblichen Anrufs war sie arbeiten und zu ihrem Handy hat niemand Zugang.

Auf der Telefonrechnung steht die Nummer 666668

Sie hat bei ihrem Telefonanbieter Widerspruch eingelegt und der hat ihr jetzt geantwortet das diese Firma Netsize Deutschland GmbH heißt mit der Nummer 66666 #kratz

Hat jemand schonmal so was erlebt? Das man eine seperate Rechnung bekommt weil man angeblich ein Abo oder sonst was abgeschlossen hat hab ich ja schon gehört aber auf der Telefonrechnung??

Und merkwürdig ist auch das wohl noch nicht mal der Telefonanbieter genau weiß wo sie da angeblich angerufen hat weil auf der Rechnung steht 66668 und auf der Antwort auf den Widerspruch steht 66666



Bin für jede Hilfe dankbar



LG loona

Beitrag von enelya 12.11.10 - 10:38 Uhr

Hallo,

kann es vielleicht sein, dass sie versehentlich diese Hotline angerufen hat? Also das Handy ohne Tastensperre in der Tasche hatte und es dann gewählt wurde?
Die Nummer sieht ja schon sehr danach aus, als könnte sie so entstanden sein.

Allerdings würde ich schon erstmal dafür sorgen, dass der Telefonanbieter ganz klar sagt, um welche Nummer es sich denn handelt.
Hat sie in ihrer Wahlwiederholung die Nummer vielleicht auch noch drin?

Komisch wäre nur noch, wenn sie denn versehentlich da angerufen haben sollte, warum diese Hotline 1 Stunde lang den Anruf laufen lässt? Also, warum wird nicht aufgelegt, wenn sich keiner meldet? Wenn es nur der Computer war, also Bandansagen, durch die man sich kämpfen muss, legt der doch auch sicherlich irgendwann auf, oder?

Ich würde zudem noch versuchen herauszufinden, mit wem deine Mom denn da gesprochen haben soll. Vielleicht dokumentiert die Firma Netsize ja die Anrufe mit? Es gibt eine Logdatei der Telefonanlage oder die Mitarbeiter müssen Kundenanrufe in ein Programm einpflegen oder ähnliches?

Tja und dann, je nachdem welche Ergebnisse diese Forschungen ergeben, würd ich weiterschauen.

Liebe Grüße,
Enelya

Beitrag von jane-austen 12.01.11 - 20:41 Uhr

Liebe ioona,
ich habe genau das gleiche Problem. Ich hatte im November auch eine solche Telefonrechnung mit über 110,-- Euro für ein Einzelgespräch für über eine Stunde. Mein Anbieter ist E-Plus, ich habe diese Nummer niemals angewählt und bei Nachfrage bei E-Plus wurde mir gesagt dass es sich hier um eine Sex-Hotline handeln wurde, das ist absurd ich habe mein handy nicht aus der Hand gegeben und diese Nummer auch nicht gewählt. E-Plus war hier nicht sehr kooperativ und auf meinen Widerspruch wurde auch erst jetzt geantwortet. Habe die Bundesnetzagentur eingeschaltet und diese teilte mir mit dass es sich bei diesem Anbieter um die Firma Netsize GmbH handelt.
Nun teilt mir E-Plus mit (sie hat die kopierte Email von der Bundesnetzagentur erhalten) dass es sich hier um eine Firma Amona mobile GmbH handeln soll,
seltsam das Gespräch war bei mir unter der Rubrik Gespräche von E-Plus zu E-Plus aufgelistet. Langsam weiß ich nicht mehr was das alles zu bedeuten hat,
jetzt habe ich auf meinem handy wieder eine Nummer mit diesen Nummernaufgelistet.
Ich bitte Sie, sich mit mir in Verbindung zu setzten, da ich Bedenken habe dass E-Plus wieder diese Nummer abrechnet. Mein Handy war zu diesem Zeitpunkt auf meinem Schreibtisch und wurde nicht benutzt. Man kann bei der Bundesnetzagentur einen Anwalt für 30,-- Euro einschalten, ich wäre Ihnen sehr dankbar wenn Sie sich mit mir in Verbindung setzten da mehrere solche Fälle mit Sicherheit interessant sind.
Sie erreichen mich unter jane-austen2@web.de
Vielen Dank

Beitrag von chrissi243 16.06.11 - 11:19 Uhr

hallo, ich habe zur zeit genau das gleiche problem. ANgebelich im April 59 Minuten lang die nummer 666666666612 angerufen zur knapp 120 Euro.
Base versichert, das alles rechtens ist.
Wie ist das bei euch ausgegangen.
?
Mail an Silke.Bue@arcor.de

Danke euch.

Beitrag von fajo 20.06.11 - 17:54 Uhr

Hallo zusammen,
ich hatte heute das gleiche Problem. Auf meiner Telefonrechnung von Simyo stand da auch für 22.5.2011 86 Euro für 43 Minuten mit Netsize telefonieren. Simyo hat mir dann telefonisch mitgeteilt, dass ich die Nummer (bei mir war es die 666666) gewählt haben muss. Möglicherweise in der Hosentasche, weil die Tastensperre nicht drin war. Ich habe dann nachgesehen und tatsächlich die Rufnummer noch im Telefonverzeichniss gefunden. Seltsam war allerdings, dass ich bereits eine Minute nachdem ich den ersten Anruf dorthin getätigt haben soll nochmal die 666 und etwa 2 Stunden später auch die 669 stehen im Speicher stehen hatte. Mir ist das unerklärlich. So oft kann ich doch selbst in der Hosentasche und über diesen Zeitraum kaum immer wieder die 6 zufällig angewählt haben. Und wieso ist die 666 als Gespräch im Telefonverzeichnis drin obwohl ich zu diesem Zeitpunkt angeblich mit der 666666 telefoniert habe. Zudem war ich zu dieser Zeit im Auto auf dem Heimweg vom Nürburgring und beim Fahren habe ich das Handy nie in der Hosentasche.

Beitrag von sabine.h. 07.10.11 - 18:10 Uhr

Hallo,

mir ist das auch passiert, auf meiner letzten BASE-Rechnung steht unter der Rubrik "Berechnete Verbindungen von BASE zu BASE" (eigentlich sind die Verbindungen von BASE zu BASE kostenlos aufgrund meines Vertrags mit BASE) eine Telefonnummer, die ich nie gewählt habe: 3399999C9CCCCCCCC, 59:55 Minuten, 119,21 Euro. BASE vermutet, dass es eine Sexhotline ist, die ich unabsichtlich angerufen habe, weil meine Tastensperre eventuell inaktiv war. Da es aus ihrer Sicht meine Schuld ist, muss ich die Rechnung bezahlen. Wie konntet ihr das Problem lösen? Gibt es mittlerweile eine Möglichkeit, sich dagegen zu wehren?

Sabine

Beitrag von zeitbombe 15.01.12 - 13:15 Uhr

Hallo liebe Mitstreiter,#winke
ich bin heute auch auf diese Sch.... reingefallen. Was mich an dem ganzen wundert, ich lese immer nur E-Plus oder Base. Ich habe auch Base. Zufall?#kratz

Beitrag von dorri789 30.01.12 - 13:20 Uhr

hallo ich bin meine rechnungen von base nochmal durchgegangen

und hab gesehen das vom 31.8.2011´von einer tele: 582500 auch von NetsizeDeutschland 4,97 abgebucht wurden da steht auch chat/flirt und das zu uhrzeiten wo mein mann auf arbeit ist/ zuhause sich aufhält. etz wollt ich fragen was bei euch so rausgekommen ist bezüglich der nummer

Beitrag von fluuucker 24.04.12 - 23:27 Uhr

ich bin auch betroffen von diesen dreisten abzocker, angeblich 59min tel und das waren 117€ ich bin total bestürzt das eplus da einfach die kunden abkassiert.
man kann es sich auch einfach machen, die großen holen es sich.

noch eine frage, weiss eigentlich jemand jetzt definitiv was das gewesen ist?

Beitrag von fluuucker 24.04.12 - 23:30 Uhr

das frage ich mich auch, nur base, und tochtergesellschaten von base...
vielleicht was internes.

irgendwie zocken sie ein doch ab, egal welcher anbieter.