mönchspfeffer ...brauche rat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von giudia 10.11.10 - 16:42 Uhr

hallo und zwar habe ich vor 2 monaten die einnahme von mönchspfeffer beendet nach 3 monatiger einnahme wegen diesem pms syndrom und esschlug schon im 2 monat bei einnahme an meine brustschmerzen wahren wie weg geblasen ..so jetzt habe ich in diesem zyklus aber wieder schmerzen seid heute inmeiner brust!!!! kann es sein das die wirkung von dem mönchspfeffer wieder aufhört oder ich vielleicht doch hoffen kann in diesem zyklus bin heute es+8


lg von mir

Beitrag von nonn 10.11.10 - 16:50 Uhr

Du hast vor 2 Monaten die Einnahme beendet,
klar lässt da die Wirkung nach ;-)

In der zweiten ZH hab ich auch, besonders vor der Mens
Brustspannen, als ich schwanger war, war es aber noch
heftiger als bei der PMS...

LG und alles Gute