Kann ich so schwanger werden?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von macherie 10.11.10 - 16:54 Uhr

Hallo, ich habe vor 4 Monaten die Pille abgesetzt und will nun natürlich so fix wie möglich schwanger werden!!!! Wie wahrschienlich alle :-) ich habe immer einen 28 tägigen Zyklus, leider aber immer so an ZT 10-13 eine Schmierblutung/ leichte Blutung (teilweise auch mit einbisschen Gewebe) ...meine Frage ist nun, ob ihr auch so Erfahrungen habt. Wann habe ich da meinen Eisprung? Genau in der Zwischenblutung? Danach? Ist die Zwischenblutung ein Hinweis auf den bevor stehenden Eisprung? Ist es ein Problem beim schwanger werden, wenn man Zwischenblutungen hat? Habt ganz vielen lieben Dank für eure Antworten!

Beitrag von nonn 10.11.10 - 16:57 Uhr

Blutungen im Zyklus:

http://kiwu.winnirixi.de/blutungen.shtml

Blutung während des Eisprungs (Beispielkurven)

Bei manchen Frauen tritt gelegentlich um die Zeit des Eisprungs eine leichte Blutung auf, die sog. Eisprungsblutung. Selten jedoch blutet es dabei stark, meist ist nur der Zervixschleim rötlich oder bräunlich verfärbt. Es ist wichtig zu unterscheiden, wann es um eine Eisprungsblutung und wann es um eine anovulatorische Blutung (s. vorherige Kurve) handelt. Blutung während des ES bedeutet eine extrem fruchtbare Zeit. Nach einer anovulatorischen Blutung folgt keine Hochlage, im Gegensatz zur Eisprungsblutung.

Beitrag von wartemama 10.11.10 - 16:59 Uhr

Vielleicht ist es eine Ovulationsblutung? Ich würde Dir empfehlen, ein ZB zu führen und ggf. zusätzlich auch Ovus zu benutzen.
So kannst Du Deinen ES besser eingrenzen.

Ich denke nicht, daß diese Blutung ein Problem darstellt - wichtig ist ja, daß Du einen ES hast. Aber ggf. kannst Du das ja bei Gelegenheit bei Deinem Arzt ansprechen. :-)

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von macherie 10.11.10 - 17:05 Uhr

ah ok, vielen Dank! Wisst ihr auch ob das stimmt das man maximal 16 Tage nach dem Eisprung seine Regel bekommt? Oder kann das auch länger dauern? Weil bei mir endet nämlich immer die Zwischenblutung und genau 16 Tage danach kommen die Tage .. ist das Zufall?

Beitrag von wartemama 10.11.10 - 17:12 Uhr

Man sagt, daß 12-16 Tage nach ES die Mens kommt - aber es kann auch mal noch etwas länger als 16 Tage dauern.

#winke