fragen zum Milchbrei?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 19082005 10.11.10 - 17:21 Uhr

Hallo,

und zwar gibt es ja zum beispiel getreidebreie die man mit und ohne milch zubereiten kann. wenn ich jetzt einen von hipp habe und aber milumil pre nahrung geht das dann auch? weil auf der packung steht dann 25 gr. hipp folgemilch gilt dann für milumil auch 25 gr. oder soll ich den dann lieber ohne milch machen?

LG 19082005

Beitrag von sonne_1975 10.11.10 - 17:59 Uhr

Ich verstehe dein Problem nicht.

Es gibt Milchbreie, die schon Folgemilch im Pulver drin haben. Den macht man mit Wasser.

Und wenn du Getreideflocken hast und einen Milchbrei haben willst, musst du schon Milch dazumachen, die Marke ist egal.

Musst halt auf die Packung schauen, wenn da Milchbrei drauf steht, ist Milch schon drin.

Beitrag von 19082005 10.11.10 - 18:02 Uhr

es ist ein getreidebrei denn man entweder mit milch machen kann oder ohne. und es steht drauf wenn man ihn mit milch machen möchten dann eben mit 25 gr. zum beispiel hipp folgemilch. aber ich benutze milumil ha pre und wollte nur wissen ob das geht oder nicht weil eine folgemilch macht ja satter als eine pre. oder nicht?

lg

Beitrag von eisbluemchen1809 10.11.10 - 18:28 Uhr

Hi

ich denke, dass ist egal. Wenn der Getreidebrei von Hipp ist, dann werden die in eigener Sache wohl auch ihre weiteren Produkte anpreisen :-)
Man soll ja möglichst lange alle Produkte schön der Reihe nach weiter benutzen.......aber das ist quatsch. Du könntest ja auch hin gehen und statt der Pre oä., halb Wasser/halb Vollmilch nehmen. Neuesten Erkenntnissen zur Folge soll es nach dem 6. Monat unserer Kinder kein Problem sein.
Man kann aber auch einen Reisdrink nehmen, gibts im Reformhaus/Bioecke.
Wenn Du den Getreidebrei von Alnatura kaufst, steht da drauf halb Wasser/halb Vollmilch.
Vor dieser Entscheidung stehe ich aber auch in den nächsten Wochen :-D vermutlich werde ich mal testen ob unser Sohn Vollmilch verträgt.

lg


Beitrag von kautzi 10.11.10 - 21:18 Uhr

Hallo!!

Hab grade gelesen dass es darum geht ob du die Folgemilch (2-er) nehmen musst oder die pre nehmen kannst (hoffe ich hab das richtig verstanden #kratz).

Also ich hatte ne Packung pre hier die mein Sohn aus der Flasche nicht mochte. Hab sie dann zur Zubereitung vom Getreide-Milch-Brei genommen, den hat er dann gemocht #mampf, das verstehe wer will.

Ich hab dann statt 150ml Folgemilch 200ml pre gemacht und er ist satt geworden.

LG #winke