Verwirrt ! Frage wegen Wochenfluss ....

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von blueangel2010 10.11.10 - 17:52 Uhr

Nabend Ihr lieben...

Ich bin etwas total verwirrt ....

habe am 1.10 meinen Sohn Jonas zur Welt gebracht und seitdem habe Ich ja diesem berühmten Wochenfluss...jetz bin ich leicht verwirrt,weil ich eben wieder erneut in der einlage viel blut vorgefunden habe(also eher typisch für mensblutung bei mir)
ist das vllt schon die Mens,das die gleich im anschluss folgt?#kratz

Ich meine,es ist ja von Frau zu Frau unterschiedlich .... ich kann sowas leider nicht wirklich selber beantworten,da es mir momentan durch die grippe eh schon schlecht genug ist,von daher würde ich evtl schmerzen oder unwohlsein eh nicht beurteilen können....ich schaff es noch nicht mal vernünftig einen Text zu formulieren...sorry im vorraus dafür....

bin für antworten sehr dankbar !


lg von einer total erkälten blue mit Jonas,der gerade auf sein fläschen wartet #winke

Beitrag von seluna 10.11.10 - 20:09 Uhr

huhu,
das kann durchaus sein.
Hast du den wochenfluss denn in allen Stadien durch gehabt, bis hin zum klaren ausfluss?

Bei irgendeinem meiner drei kinder, war das auch so.
Wochenfluss ging direkt in die Mens über.

Beitrag von blueangel2010 10.11.10 - 20:18 Uhr

ich würd meinen ja,weil das ging auf und ab immer ... in den letzten tagen
war halt n bissl "schleimig" dazwischen,also sowie vorher....
und jetz ist halt blutig,wie bei einer mens...bin da iwi total verunsichert...
hab erst nächste woche termin bei meiner Frauenärztin....

naja,da bin ich mal gespannt...

danke und lg

Beitrag von ella-21 10.11.10 - 20:10 Uhr

hallo,

hattest du denn fast keinen wochenfluss mehr?? war der am abklingen???
und kommt jetzt wieder starkt blut?? hast du normal entbunden oder KS??

lg ella#winke

Beitrag von blueangel2010 10.11.10 - 20:19 Uhr

ich hab normal entbunden und ja der war am abklingen,sowie es mir die hebi gesagt hatte,weil sie immer gefragt hatte wie der wäre und so...
hatte dann auch mal gefragt und sie meinte,das der schon am abklingen ist...
weil ja auch die fäden so nach und nach mit rauskamen und so....


lg und schönen abend

Beitrag von hebigabi 11.11.10 - 08:23 Uhr

Kann absolut die Periode sein!

LG

Gabi