Erstgebärende meist über dem Termin...stimmt das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elfenfeee 10.11.10 - 18:00 Uhr

Hallo ihr Lieben,

aaaach jetzt ist es schon anstrengend. Habe nur noch 11 Tage bis zum ET und alles tut weh. Außerdem behalte ich gerade kein Essen mehr bei mir. Muss mich oft übergeben.

Stimmt es denn, dass Erstgebärende meistens über den ET gehen? Also so richtig ....10 Tage...

Ach ja....ich gönne dem kleinen Kerl ja von Herzen jeden Tag. Aber es geht mir echt nicht mehr gut.

Liebe Grüße

Elfenfeee

Beitrag von sailing08 10.11.10 - 18:02 Uhr

Nööö, ich war 40+1, also fast ET :-)

LG


sailing08

Beitrag von daniluca 10.11.10 - 18:03 Uhr

Huhu,

also mein Sohn kam genau an Termin :-D

Lg

Beitrag von 3aika 10.11.10 - 18:09 Uhr

mein sohn kam 4 wochen zu früh,
der sohn von meiner schwester zwei tage nach ET,
von meiner freundin kam der kleine fast 6 tage später

es ist immer verschieden

Beitrag von binchensumm 10.11.10 - 18:13 Uhr

Hallo!

Meine erste Tochter kam bei 36+0, meine zweite eine Woche zu spät und Nummer drei dann drei Wochen zu früh!

LG

Beitrag von ina175 10.11.10 - 18:15 Uhr

Nö, Marius ist unser 1. Kind und kam bei 36+6 auf die Welt.

LG, Ina

Beitrag von buchi2008 10.11.10 - 19:03 Uhr

Bei mir damals nicht,Baby kam ET-13 bzw. 38+1 SSW spontan nach Blasensprung.

LG

Beitrag von krabbelinchen 10.11.10 - 19:21 Uhr

Nee, kann ich leider nicht sagen....
Meine Tochter kam bei 39+0 und mein Sohn bei 38+0 .....beide spontan
:-)

Lg

Beitrag von noname83 10.11.10 - 19:30 Uhr

Nö,unser Sohn kam fats 4Wochen zu früh!