Kein PayPal und Erstattung von Ebay?

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von kleinesbambi 10.11.10 - 18:05 Uhr

Hallo

Ich hatte vor einiger Zeit mal diese hier gepostet:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=63&tid=2867793

Der VK hat auf den Fall bei Ebay nicht reagiert (Ruhe gegeben hat er mit seinen Drohmails schon).

So, nun bekomme ich ne Mail von Ebay, das mir aus Kulanz der Kaufpreis auf mein PayPal- Konto erstattet wurde und ich mich dort nur anmelden müsse, um an mein Geld zu kommen.

Diese Mail habe ich in mein Mailpostfach bekommen
Bei Ebay unter "Probleme klären" ist genau die gleiche Mail auch.

Mich verwirrt nur, das sie PayPal Seite auf die ich geleitet werde komplett auf Englisch ist.
Und das ich eben kein PayPal Konto habe.

Meint Ihr, das hat so seine Richtigkeit und ich kann ganz normal mich beim PayPal anmelden?

#danke und Grüsse
Michaela

Beitrag von tweety12_de 10.11.10 - 18:42 Uhr

schau mal bei ebay im posteingang nach.. wenn da keine kopie der mail ist dann hast du eine spammail angeklickt.. wenn du dir unsicher bist dann schicke es mal an spoof@ebay.de mit dem weiterleiten button

Beitrag von kleinesbambi 10.11.10 - 18:47 Uhr

Bei Ebay hab ich die Mail auch bekommen

Wie gesagt, wundert mich nur, weil ich kein PayPal Konto habe

#danke für deine Antwort :-)