Kurze namensfrage....

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von murmel79 10.11.10 - 18:57 Uhr

Hallo Mädels,

also der Name steht fest es soll eine kleine Mara-Lou werden. Unser grosse "Kleine" heißt Emma-Sophie Elisabeth. Mara-Lou soll auch einen dritten Namen bekommen. Elisabeth wurde es bei Emma weil meine Oma so hieß. Jetzt ist meine Überlegung Mara-Lou auch Elisabeth zu nennen, denn der Geburtstermin ist am 29.1 wenn sie am 1.2. käme, hätte sie mit meiner Oma Geburtstag wäre nur eben 99 Jahre jünger. Aber kann man seinen beiden Kindern den selben "Zweitnamen" geben? es gibt noch eine Uroma die ich super lieb hatte Mathilde wobei ich ich da Mathilda schöner fände. Bin etwas ratlos was besser ist. Was meint ihr?

Lg
Murmel

Beitrag von jujo79 10.11.10 - 18:59 Uhr

Hallo!
Ich denke, rein rechtlich kann man Kindern den gleichen Zweitnamen geben. Ich finde es irgendwie langweilig, auch wenn ich zugeben muss, dass es gut passen würde, wenn eure Tochter wirklich an dem gleichen Tag zur Welt kommen würde. Sonst finde ich es besser, wenn sie den Namen Mathilde oder eben Mathilda (Abwandlungen sind doch erlaubt ;-)) bekommt.
Grüße JUJO

Beitrag von alohawauwau 10.11.10 - 19:01 Uhr

huhu

würde dann Mathilda nehmen, denn dann hast du beide verewigt und hast dann E S E und einmal M L M als anfangsbuchstaben;-)

Lg Ramona+Noah Elias#verliebt+Kaffeeböhnchen Noemi Malia 33+2#verliebt

Beitrag von niki1412 10.11.10 - 21:22 Uhr

Hallo!

Genau das habe ich auch gedacht: E S E und M L M! Ich schließe mich also Ramona an! Mathilda ist doch schöööön!

LG Niki mit Helena #blume und #ei 21.SSW

Beitrag von haseundmaus 10.11.10 - 19:01 Uhr

Hallo!

Ich weiß nicht ob es möglich ist, aber ich würde nicht denselben Namen geben. Mathilda passt auch besser zu Mara-Lou find ich. Ich würd Mathilda nehmen.

Manja mit Lisa Marie, 13,5 Monate alt #sonne

Beitrag von jojo0507 11.11.10 - 21:19 Uhr

emma sophie elisabeth und mara lou mathilda

fänd ich passend.

lg
n.