Neuer Arzt, neue Bilder, neues Geschlecht...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sookee 10.11.10 - 19:26 Uhr

Es ist doch kaum zu glauben.
In der 21.SSW war ich zum 2.großen US-Termin und der Arzt hat nach langem und genauem Suchen ein Mädchen festgestellt.

Aus verschiedenen Gründen hab ich den Arzt gewechselt und hatte gestern den ersten Termin bei meinem neuen FA (dort fühle ich mich jetzt richtig wohl). Ich habs echt nicht glauben können, als er mir gesagt hat, dass es auf jeden Fall ein Junge ist.
Aber die Bilder haben mich dann doch überzeugt#rofl (siehe VK)

Ist das einem von euch auch schon so ergangen?

LG Sookee 25.SSW

Beitrag von mama-von-marie 10.11.10 - 19:28 Uhr

#schock Da bekommt man ja Angst.

Bei uns gabs auch ein 100% Outing bei 20+5, hab aber rießen
Angst, dass es vielleicht doch nicht stimmt. Wäre schade um die vielen
rosa-farbenen Sachen ;-)

Beitrag von sookee 10.11.10 - 19:31 Uhr

Der erste Arzt hatte aber auch sehr veraltete Geräte.
Ich hab zum Glück nur neutrale Farben gekauft (war so ein Bauchgefühl:-p)

Beitrag von mama-von-marie 10.11.10 - 19:33 Uhr

ok, bei uns wars bei der "hochmodernen" Feindiagnostik :-D

Paar neutrale Sachen haben wir auch... aber im Vergleich zu
den rosanen Kleidchen etc ist das sehr wenig :-D

Beitrag von sweetheart83 10.11.10 - 19:34 Uhr

Geht mir genauso wie dir, obwohl ich heute bei der Feindiagnostik das Outing bestätigt bekam, kann ich es immer noch nicht glauben, dass es ein Mädchen ist nach 2 Jungs, denke immer, vielleicht hat sich doch was versteckt?! Andererseits wusste ich bei den letzten Schwangerschaften vor der 20. SSW schon definitiv, dass es Jungs sind, von daher sind wir einfach guter Dinge #verliebt

Beitrag von annazoe 10.11.10 - 19:35 Uhr

Hallo,

meine beste Freundin war sich ganz sicher (und natürlich Ihr Frauenarzt auch) das Sie einen Jungen bekommt...... #kratz
Wenn man die Bilder gesehen hat (und etwas Phantasie) konnte man eigentlich erkennen das es ganz sicher ein Junge wird. #schein
Bei der Entbindung (wirklich nicht früher) kam dann die Überraschung ups ein Mädchen was nur sehr komisch gelegen hat!! #schock
Also die Kleine mußte damit leben die erste Zeit in Hellblau durch die Weltgeschichte zu fahren.....aber sie hat es ohne größere Schäden überstanden ;-)

Du bist nicht alleine...

LG
Claudia

Beitrag von sookee 10.11.10 - 19:39 Uhr

Das ist ja auch was. Die Gesichter hätte ich gerne gesehen.:-D

Beitrag von 0190kadett 10.11.10 - 19:37 Uhr

Also bei meinem Sohn wurde mir beim großen US gesagt, das es ein Mädchen wird... Er zeigt mir auch die sogenannten "Schamlippen";-)

Mein FA konnte nie irgendwas erkennen. Ich hab mich aber auf die Aussage verlassen und hab mich auf ein weiteres Mädel eingestellt...:-D

Nun lag ich dann da und ich hatte es endlich hinter mir und da sagt die Hebamme, na dann mal herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Sohn...#schock
Du kannst dir gar nicht vorstellen wie mir die Kinnlage runter gefallen ist...#augen

Soviel dazu... Heute sage ich nur zu der Untersucheung...
der hat mir die Arschbacken gezeigt und nichts anderes...#gruebel


Beitrag von sookee 10.11.10 - 19:45 Uhr

Ist ja mein erstes Kind, daher ist mir das Geschlecht relativ egal (aber so ein großer Bruder ist schon was schönes).

Beitrag von leo0504 10.11.10 - 19:56 Uhr

Oh mein Gott, wie heftig...ich bin in der 28 SSW und habe 3 mal ein Mädchenouting bekommen...3 mal wurde gesagt, wir können nichts Jungenartiges sehen...Meine Mama schwört mir heute noch, das es ein Junge wird!!!

Ich habe wirklich bammel....da wir alles in "typisch" Mädchen gemacht haben und ein Junge es wirklich nciht einfach hätte...ahhhhh

Glg
Jessi mit Zoé (11/07) an der Hand und Leni (28SSW) im Bauch