Bauchschmerzen und harter Bauch???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von minchen32 10.11.10 - 19:26 Uhr

Huhu,

jetzt frage ich doch mal.

Heute morgen nach dem Aufstehen habe ich rechtsseitige Bauchschmerzen bekommen und habe mir gedacht gut das ist meine kleine denn sie liegt immer rechts und da ist auch ein ganz harter Knubbel #zitter Im Laufe des Tages hatte ich Bauchschmerzen und habe dann mittags im Kreissaal die Hebamme angerufen und sie meint das könnte mit dem wachsen zusammen hängen würde sich jetzt nicht dramatisch anhören da es keine weiteren Symptome gibt. Ich muss dazu sagen habe heute auch viel gemacht war viel unterwegs und habe gemacht und getan. Jetzt gegen Abend ist mein Bauch sehr hart und es sticht überall, am meisten auf der rechten Seite wo mein >Kind liegt.

Was meint Ihr???


Lg Yasmin mit Navleen 28+4 #verliebt

Beitrag von schnellemelle 10.11.10 - 20:02 Uhr

Hallo Yasmin,
ich würde an deiner Stelle einfach mal ins KH fahren und abschecken lassen!
An den Wehenschreiber und Ultraschall.
Man kann ja keine Diagnose über das Teleon machen.
Es können auch Wehen sein!
Ich drück dir die Daumen das die Beschwerden schnell verschwinden.

Lg Melle 24ssw

Beitrag von gsd77 10.11.10 - 20:02 Uhr

Hallo,
ich denke nicht das Du Dir Sorgen machen musst.
Ich bin zwar erst in der 12.SSW, aber ich hatte von Anfang an immer wieder mal Krämpfe ( wie ne Art Muskelkater ), aber laut Arzt ist es völlig normal! Sind die Mutterbänder die sich dehnen!

Schöne Restkugelzeit noch!!!!

GLG