knapp 2 wochen und...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von micke2412 10.11.10 - 19:28 Uhr

schon der erste schub?

hallo,

meine frage steht ja schon oben, kann das denn sein?
mein kleiner trank heute fast alle zwei stunden und immer richtig viel (kann es einschätzen, da ich sehr viel milch habe und eigentlich abpumpen muss, dazu kam es aber nicht ;-) )
ausserdem war erziemlich unruhig, so kenn ich ihn gar nicht #schein

ich dachte, die schübe kämen später#gruebel

grüßle

micke

Beitrag von gutgehts 11.11.10 - 05:36 Uhr

Hallo,

also meine Kleine hat am Anfang auch sehr oft getrunken. Das ist normal, bzw. bei jedem Baby anders! Sie hatte auch eine Phase (kein Wachstumsschub), in der sie jede Stunde etwas wollte. Tag und Nacht! Das hat ganz schön geschlaucht, war aber nach einer Woche ca. wieder vorbei. Und schon mal haben die Kleinen auch einen unruhigen oder schlechten Tag ohne das es mit einem Schub zusammen hängt. Hatten wir vorgestern auch erst wieder. Am nächsten Tag ist dann wieder alles Bestens!

LG
Lydia

Beitrag von 19jasmin80 11.11.10 - 12:27 Uhr

Dieses Trinkverhalten hat nicht unbedingt mit einem Schub was zu tun. 2 Stunden sind nicht unnormal und können immer mal wieder vorkommen. Finn - mittlerweile 6 Monate - hat gelegentlich auch einige Tage am Stück alle 2 Stunden Hunger.

Eigentlich stecken Babys im gesamten 1ten Jahr in EINEM Schub :D :D :D zumindest hab ich so die Erfahrung mit meinem beiden Jungs gemacht.