frage für freundin

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dancingmaus 10.11.10 - 19:52 Uhr

hallo ihr lieben,
seit längeren hibbel ich mit ner freundin mit die schon 10 abgänge hatte und sich so sehr kinder wünscht.
als sie heut bei mir war fragte sie mich was und ich hab sowas selbst noch nicht gehabt und nun hoffe ich das mir bzw ihr hier jemand helfen kann.
sie würde in 5 tagen ihre mens bekommen und hat heut(was sie noch nie hatte)übern bauchnabel in der mitte so leichtes ziehen und es war gaaanz leicht minimal helles blut(was sie auch noch nie hatte weil sonst immer die mens pünktlich kommt und dann gleich richtig losblutet)
wollte fragen ob das jemand von euch kennt?würde es ihr sooooo sehr wünschen das es endlich klappt und hoffe das es was positives ist#schwitz
lg

Beitrag von zweiunddreissig-32 10.11.10 - 19:56 Uhr

So Ferndiagnose zu stellen hat eigentlich keinen Sinn. Es kann vieles sein: Einnistungsblutung, frühere Mens, Zwischenblutung, Hormonstörung etc.

War deine Freundin schon bei einem Humangenetiker wegen ihrer 10 Fehlgebruten? Oder in einer Kinderwunschklinik?

Beitrag von dancingmaus 10.11.10 - 20:02 Uhr

ja das hat sie alles schon hinter sich nur soviel kann ich dazu nicht sagen#blume

Beitrag von zweiunddreissig-32 10.11.10 - 20:08 Uhr

Wenn sie das alles schon hinter sich hat, dann können wir hier auch nicht helfen, da wir schlicht keine Profis sind;-) Allein Symptome können vieles bedeuten, sie muss halt abwarten, bis ihre Mens kommen soll bzw. zum Frauenarzt gehen.
Die Ärzte in der Klinik haben ihr doch sicher was gesagt, warum es nicht klappt.

Beitrag von dancingmaus 10.11.10 - 20:15 Uhr

ist klar.aber sie probieren es jetzt ohne hormonbehandlungen usw da sie das noch mehr unter druck gesetzt hat und ihr es dabei net gut ging.
eigentlich wollt ich wegen den fg´s net ne meinung sondern wegen dem blut und den ziehen*liebsag*ob das jemand kennt...