Bin traurig *Silopo*

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternenforscher 10.11.10 - 19:55 Uhr

#schmoll Hallo Zusammen,
Ich hatte mich in diesem Jahr ganz besonders auf St. Martin gefreut. In unserer neuen Siedlung gibt es viele Kinder und ich wollte meiner Kleinen die Laternen zeigen und habe mich auf viele schöne Martinslieder gefreut. Und was passiert? Es klingelt zwar zig Mal, aber immer stehen einige Kinder OHNE Laternen vor der Tür und alle singen das Gleiche. Irgendein komisches Lied in dem weder St. Martin noch ne Laterne vorkommen.
Alle haben einen Rucksack offen vor dem Bauch und rattern ihr Lied runter. Irgendwie nicht gerade das was ich mir erhofft habe. #heul
Gibts denn nirgendwo mehr Kinder die mit Laternen unterwegs sind und mehr als ein Lied können? #kratz
Sorry, musste das gerade mal loswerden....
Tanja und Mona (die jetzt leider ohne ein Martinslaternenlicht ins Bettchen musste)

Beitrag von babygirljanuar 10.11.10 - 19:59 Uhr

seit wann klingeln die denn an der tür??? kenn ich so gar nicht #kratz

Beitrag von lovesickness 10.11.10 - 20:01 Uhr

bei uns laufen immer die grundschulen,kindergärten und krabbelgruppen durch die siedlung mit pferd und st martin drauf...selbst gebastelte laternen und dan wird ganz laut gesungen rabimmel rabammel rabumm bumm bumm.... :-D

gehe samstag mit meinem kleinen auch auf einen st martins zug freue mich schon riesig darauf :-D

Beitrag von saldea 10.11.10 - 20:03 Uhr

Hallo Tanja,

bei uns ist zwar ein Martinsumzug mit Pferd und richtig toll (leider hat es geregnet und wir sind daher nicht mitgegangen), aber bei uns hat keiner geklingelt. Dabei hab ich mich mit Süßigkeiten eingedeckt :-(

Nächstes Jahr werden wir aber mitgehen.

Das ist echt blöd, dass die Kinder immer nur ein Lied gesungen haben, was dann auch so gar nichts mit St. Martin zu tun hat. Und dann noch ohne Laternen.

lg Kerstin mit Simon der auch schon im Bettchen friedlich schlummert