zurück aus KH - ohne Baby

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mrslucie 10.11.10 - 20:10 Uhr

Hallo ihr Mitschwangeren,

och mönsch, was für ein TAg...
konnte heute nacht wegen ständiger Wehen schon nicht schlafen, dann heute früh zur Osteopathin, die hat mal so ganz vorsichtig die Geburt angeschubst (ob das was bringt? bin ja sehr skeptisch bei dieser ganzen osteopathie-gschichte...).

dann zur FÄ. CTG auffällig, Abfall der Herztöne, sofort zum Doppler. Also Fahrrad stehen lassen, mit Taxi ins KH, dort zwei Std CTG mitsamt hübscher Wehen - alles bestens. Mumu gut ein cm, GMH 2 cm, Eipollösung (noch so was, was selten was bringt...)

5 Stunden später endlich Zeit für Doppler, wieder alles bestens, Gott sei Dank!

Jetzt zuhause, und auch wenn ich Angst hab vor einer erneuten Einleitung (bei meiner Tochter bei ET+10, kein Spaß...) bin ich HEILFROH, wieder zuhause zu sein.

Noch jemand hier, der so gerne mal vor sich hinweht und keine "gscheiden" Wehen hat?

Liebe Grüße von der matten
Lucie (ET+2 oder ET-1, hab zwei Varianten bekommen...)