Mein Freund kann immer alles besser!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von mikahlia 10.11.10 - 20:48 Uhr

Hallo,

Ich habe ein Problem, und zwar mit mir selber. Mir ist aufgefallen, dass mein Freund einfach ALLES besser kann! Egal ob es um Schule oder Sport geht, ihm fliegt das alles zu! Die Fahrschule hatte er nach 3 Monaten beendet, alle Prüfungen natürlich beim ersten Mal bestanden, ich hingegen sitze seit einem dreiviertel Jahr im Fahrschulauto. Mein Freund muss sich etwas nur ein paar Minuten angucken, schon kann er es perfekt umsetzen.
Jaa, ich weiß, dass es immer Leute gibt, die etwas besser können, aber jemand der alles besser kann???Und es ist nicht nur so, dass er in allem richtig gut ist, er hat dabei auch noch unheimlich viel Glück. Bei Allem!
Mein Problem ist, dass ich darauf immer "eifersüchtiger" werde. Naja, es ist nicht wirklich Eifersucht, ich finde es nur einfach so gemein, dass er das alles so abtut als wär das gar nichts besonderes. Ich finde er sollte sich darüber freuen dass ihm alles so zufliegt, aber das scheint er gar nicht zu merken! Ich habs ihm auch schon gesagt, aber er glaubt einfach selber nicht dass er in allem so gut ist.
Und es wird ja immer so gesagt "es gibt sicherlich auch etwas worin du besser bist, das hast du nur noch nicht gefunden!", aber langsam glaube ich nicht mehr daran...

Könnt ihr mir helfen, irgendwelche Tips geben oder so, damit ich nicht mehr so eifersüchtig werde?

Ich meine, es ist ja nicht mehr normal wenn ich jedes mal, wenn er mir erzählt, wie er wieder das und das geschafft hat, fast anfangen muss zu weinen....obwohl ich mir einrede dass ich eigentlich stolz sein sollte/mich für ihn freuen sollte.
Danke..

Beitrag von wartemama 10.11.10 - 21:19 Uhr

Ich glaube, das Problem ist nicht so sehr Dein Freund, sondern Du bist es.

Du solltest an Deinem Selbstwert und an Deinem Selbstbewußtsein arbeiten - es hört sich so an, als hättest Du nicht sehr viel davon. Es gibt sicherlich gute Bücher zu dem Thema.

Es kann natürlich auch an Deinem Alter liegen - mit 18 war mein Selbstwertgefühl auch nicht gerade ausgeprägt.

LG wartemama

Beitrag von mikahlia 10.11.10 - 21:24 Uhr

Argh, ich hab irgendwie mit dieser Antwort gerechnet..
Ich glaube eben nicht dass es an meinem Selbstbewusstsein liegt, denn meiner Meinung nach habe ich davon genug-ich sag ja nicht dass ich nicht auch meine Talente hab. Er ist nur IMMER besser, und ich möchte das ja nicht unbedingt ändern, ich will auch nicht dringend etwas finden, in dem ich besser bin... ich möchte einfach nur nicht mehr die ganze Zeit denken dass er das gar nicht würdigt, und dass ich mich ja über so ein Ergebnis (beispielsweise in ner Klausur) soooo gefreut hätte, etc...
Weiß ja, dass nicht er das Problem ist.. ;)

Danke trotzdem! Ich hoffe das mit dem Alter stimmt und es gibt sich irgendwann...

Beitrag von nochnen lolli 11.11.10 - 14:27 Uhr

Macht Ihr so einen Wettberwerb? Wer besser ist schneller ist usw. usf. ? Eure Beziehung hört sich sehr anstrengend an, wenn ich mir vorstell auf meinen Eigenen Partner derart eifersüchtig zu sein, würde ich mich Trennen glaub ich, den Mensch könnt ich nicht ertragen ;-) Bzw mein Mann würde mich nicht ertragen wenn ich so einen Affentanz veranstalten würde. Wie ein Kleinkind wunderbar:-P

Beitrag von aussiegirl600 10.11.10 - 22:09 Uhr

Mein Freund jongliert 2 Kinder in seinem Haushalt, einen Hund, ein großes Haus, einen Vollzeitjob und wissenschaftliche Privatprojekte. Er hat einen Doktortitel. Er spricht Englisch, Deutsch, Französisch, Niederländisch und Gälisch fließend. Dazu noch in Grundzügen Italienisch, Latein, Altgriechisch und Hebräisch. Er ist mit fast 50 fit wie ein Turnschuh. Er spielt sehr gut Klavier, Geige und recht gut Gitarre, hat absolutes Gehör. Er hat ein fantastisches Gedächtnis und extrem gute Allgemeinbildung. Und all das schafft er ohne dass er arrogant wirkt oder dass man sich in seiner Anwesenheit unwohl fühlt.

Intellektuell kann ich nicht mit ihm konkurrieren. Aber das muss ich auch nicht. Er ist in fast allem besser als ich, aber das ist ok. Ich liebe ihn. Und solange er nicht an mir herumkritisiert weil ich nicht dieses Wissen oder diese Fähigkeiten habe. Aber manchmal ist es schon nervig, ich kann das verstehen. Ich hab auch manchmal das Gefühl, dass ich mir mein mageres Wissen erkämpfen muss im Vergleich zu ihm.

Ich denke du solltest dir etwas suchen was dir Spaß mache. WObei es aber nicht darum geht besser zu sein. Ich zB mache auch gern Musik, in erster Linie singe ich, spiele aber auch ein bisschen Gitarre und Klavier. Wenn ich spiele sitzt mein Freund andächtig daneben und freut sich, obwohl er es besser kann. Oder er spielt und ich singe dazu. Da ist es unwichtig dass ich weniger Akkorde drauf hab oder er mit seinem Gehör den falschen Halbton hört.

Beitrag von berndundmonika 10.11.10 - 23:17 Uhr

Und wer ist beim Sex besser? Wobei wir beim richtigen Thema in diesem Forum wären!

Beitrag von badguy 11.11.10 - 00:00 Uhr

Nenn es doch einfach Neid!

Wenn er selbst nicht mal glaubt, dass er so gut ist, ist er auch noch bescheiden.

Du bist enttäuscht. Die Enttäuschung ist die Enttarnung einer Täuschung. Worin hast du dich getäuscht?

Beitrag von ich und ichhh 11.11.10 - 00:39 Uhr

ohmann,

was soll das ??

ich hab auch mein führerschein in drei monaten gemacht und eine sehr gute gesellenprüfung mit 2.beste bestanden.

aber das hat doch nichts mit meinem mann zutun, der nicht mal ne ausbildung hat^^

es gibt ein sprichwort, übung macht den meister ;-)

jeder hat andere begabungen, vielleicht techniche oder auch nicht, vielleicht praktische oder eben was anderes...

lass dein fruend in ruhe was kann er dafür (sorry aber) wenn du so blöd bist ;-);-);-);-);-);-)

nee ist auch nur ein scherz nimms nnicht ernst :)

du brauchst dringend beschäftigung danach siehts mal aus, mach was aus dir erweitere dich in deinem beruf oder sonst was....

mansche menschen haben redenskünste, die haben kein plan aber sind die besten klugscheißer die es gibt, da denkt man sich, wenn die mal anfangen zu reden, woow was eine bildung, obwohl die sich das alles nur einbilden :-D:-D

also ich wünschdir noch was und viel erfolg

Beitrag von kirtza 11.11.10 - 05:20 Uhr


Tu etwas für dein Selbstbewußtsein !
Ich habe auch ein solches Exemplar zuhause.
Ich habe mir einfach etwas gesucht, wovon ich weiß dass er es absolut schrecklich als Hobby fände (ich reite, er hasst Pferde), so dass er sich dort gar nicht mit mir messen möchte ! So kann ich mir wenigstens einreden, dass ich dies besser kann und stehe nicht ständig im Wettbewerb.
Such dir Dinge, die du nur für dich und alleine machst.
Wie wäre es mal mit einem Selbstverteidigungskurs. Das stärkt dein Selbstbewußtsein.
Es gibt bestimmt irgend etwas, was du besser kannst als er.
Und wenns nur besser fluchen ist.

Beitrag von der Einen 11.11.10 - 09:59 Uhr

Hi,
also mein Mann ebenfalls...Männer halt.
Das einzige was er mehr bekommt sind Strafzettel, aber ich habe ja auch garkeinen Führerschein, daher nicht schwer.
Ich verstehe ehrlich nicht wirklich dein Problem.
Ich glaube ich hätte ein wirkliches Problem wenn mein Mann weniger könnte als ich. Aber so bin ich stolz auf ihn und leite gerne die Anrufe von Verwandten, Kollegen, Freunden an ihn weiter, die seine Hilfe brauchen.
Und mir erklärt er das was ich noch nicht weiß und gut ist, dann bin ich schlauer.
Teilweise bin ich auch echt froh das ich das am telefon, den teilweise Idioten, nicht erklären muss.

LG

Beitrag von pcp 11.11.10 - 11:40 Uhr

Mein Mann ist auch so ein Checker. Also ein absolutes Glückskind das immer alles sofort kann und kapiert. Aber das ist auch einer der Gründe daß ich ihn liebe.

Ich würde mit ihm nicht konkurrieren wollen, bei Dir ist das anscheinend anders. Hast Du das Gefühl daß Du zuwenig Anerkennung von ihm bekommst? Oder liegt es an Deinem angeknacksten Selbstwertgefühl?

Oder hat er eine unangenehme Art mit seinen Triumphen umzugehen?

lg

Beitrag von lolli? 11.11.10 - 14:25 Uhr

Ich schenk dir nen Lolli#augen

Werd erwachsen es gibt Menschen bei denen ist es so andere müssen buckeln und?

Ja ich gebe dir einen Tipp werd erwachsenen sonst fliegt er dir nur davon#winke

Beitrag von missesjessy 12.11.10 - 17:26 Uhr

Hey,

also erst einmal denke ich, wenn Dein Freund Dir das die ganze Zeit unter die Nase reiben muss, wie toll er ist, er ein echt schwaches Selbstwertgefühl hat oder ein zu übersteigertes. Oder eine Mischung aus beidem...
Ich kann verstehen, dass Dich das aufregt, mich würde das auch sehr aufregen, aber aufregen bringt nichts. Jeder Mann (und jede Frau auch) hat mindestens eine Macke und Du musst versuchen so gut es geht damit klar zu kommen.

Außerdem, finde ich, dass Du einen zu hohen Anspruch an Dich selber stellst. Vielleicht setzt Du Dich zu sehr unter Druck!?

Du bist Du. Und er ist er.

Du kannst nicht alles genauso machen, wie andere. Mach es so, wie Du es für richtig hälst und für Dich richtig ist und scher Dich nicht um das, was andere (oder Dein Freund) sagen. Es geht nicht darum, wie schnell man etwas lernt, sondern, dass man es überhaupt lernt und gelernt hat.

Und wenn Dein Freund das noch nicht weiß, dann ist er - sorry - einfach nur doof! :-)