Hilfe!? 4 Tage SB vor NMT, keine Mens an NMT und SST neg.. !!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mimosa1975 10.11.10 - 20:55 Uhr

Hallo,

bin jetzt etwas ratlos !! Wir sind schon im 12. ÜZ leider immer noch ohne Erfolg... Grund ist schlechtes SG von meinem Freund ..!
Haben jetzt auch schon termin zu erstgespräch in kiwu-praxis...

Ich habe regelmäßige Zyklus im zwischen 27 und 28 Tage. Eisprung ist auch immer da, ebenso diesen Monat. OVulationstest hat FETT positiv gezeigt. hatte auch zwischendurch mal ordentliche Übelkeit war aber wohl ehr magen-darmgrippe :-((*?*
Am ZT 23 fingen dann leichte SB an, wobei Blutung ja schon extrem übertrieben ist, ehr dunkelbraune zäher schleim (sorry,... war so)... aber nicht durchgehend so 1-2 am tag minimal, bis zum NMT der eigentlich gestern/heute war... Mens ist absolut keine in sicht. obwohl ich die Anzeichen für mens schon seit über woche habe, mittelbauchschmerz, schmerzen im Lendenbereich... brustspannen (obwohl das heute weniger ist). Diese komischen Schmierblutungen hatte ich so noch nicht... eigentlich sinds ja keine richtigen blutungen (nur braun und ganz wenig, beim normalen abputzen nicht sichtbar).... !

Hatte vorsorglich mal OB genommen, da ich ja sicher war,... jetzt kommt sie wieder :-( aber der war komplett trocken,... lediglich bissle dunkelbraun verfärbt

Wer hatte das auch schon mal ??? Besteht vielleicht doch noch HOffnung das ich SS sein könnte ??
Test heute war Negativ (10er) bin jetzt ES+14... hatte vor paar TAgen auch schon mal einen gemacht (frust...weiss nicht ob ich nochmal einen pos. erleben werde)

Danke für Eure Antworten...

LG

Beitrag von caughtie 11.11.10 - 08:22 Uhr

Mir geht es ähnlich.... bin heute ES+12 und habe dieselbe bräunliche SB (wobei das übertrieben ist - eher bräunlicher ZS). Habe in 3 Tagen NMT und noch keine Beschwerden. Komisch :-(

Beitrag von mimosa1975 11.11.10 - 19:55 Uhr

habe jetzt nach intensiver recherche schon mehrmals gelesen, das frauen mit ähnlichen braunen ZS oder SB dann doch noch schwanger waren ...
trifft leider nicht auf mich zu..hab heut mittag dann meine Mens richtig heftig bekommen !! :-(((( Resthoffnung also futsch !!
Aber geben wir mal nicht auf, wir werden hoffentlich alle noch mal nen positiven SST haben :-)))

Ganz liebe Grüsse

Beitrag von caughtie 12.11.10 - 18:15 Uhr

bei mir hat sich immer noch nichts getan :-(

Beitrag von almala 11.11.10 - 09:53 Uhr

Hallo,

hast Du schonmal prüfen lassen ob Du einen Gelbkörperhormon-Mangel in der zweiten Zyklushälfte hast? Ich hatte diese Schmierblutungen auch beim ersten Kind, ganz zu Beginn der SS. Mir wurde zur zweiten Zyklushälfte hin Utrogest verschrieben (unter ärztl. Kontrolle).

LG Sabine

Beitrag von mimosa1975 11.11.10 - 19:52 Uhr

... meine mens ist gekommen heute mittag ... 2 tage zu spät und meine resthoffnung ist futsch :-( aber, danke werd mal meine Gelbkörperhormone testen lassen.

LG