Was im Kinderwagen bei Februarbaby?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von kaethe-1982 10.11.10 - 21:35 Uhr

Hallo ihr lieben!

Ich bin mir nicht sicher was ich für den Kinderwagen kaufen soll...#kratz

Nen Winter Fußsack?
Ne Kinderwagendecke?
Oder gibt es noch was anderes vlt. besseres?

Da wir im Februar unsere Tochter bekommen, möchte ich das sie warm eingepackt ist, wenn wir mit ihr raus gehen... Wenn ich mich an diesen Februar erinnere... bibberbibber... da war es bei uns doch echt eisig!#zitter

Bin für Antworten und Ratschläge dankbar!!!

Liebe Grüße Käthe und Krümel 28+0#verliebt

Beitrag von zwergwilli 10.11.10 - 22:35 Uhr

Hallo du!

Wir haben bereits u.a. ein Februar-Kind und bekommen nun das nächste. Der Winter bei unserem ersten Winterkind war auch echt heftig kalt mit viel Schnee. Wir haben unseren Sohn zunächst natürlich warm angezogen. Dann hatten wir einen Muck-Sack; der ist kuschelig warm und du kannst - ähnlich wie bei einem Mumienschlafsack - die Kopföffnung zuziehen, so dass das Kind wirklich warm eingepackt ist. An besonders kalten Tagen hatten wir zusätzlich noch eine Kinderwagendecke drüber.

Viele Grüße
zwergwilli

Beitrag von engelchen100 10.11.10 - 22:37 Uhr

Hallo!

Ich hatte so einen Winterfußack, der ist praktisch.
Nimm einen, bei dem auch die Gurte von der Babyschale durchpassen. Die sind echt praktisch. Und eine Decke kannst du noch immer drüber legen, wenn es sehr kalt ist.

lg

Beitrag von tragemama 10.11.10 - 23:15 Uhr

Einen Lammfellsack!

Beitrag von zigeunerlein 11.11.10 - 08:34 Uhr

Ich habe einen Fleece Fußsack und darüber kommt dann der Wintschutz.. außerdem haben wir noch nen Schneeanzug.. werd dann einfach gucken was am besten ist oder wie es am angnehmsten ist....

Lg
Elly

Beitrag von blockhusebaby09 11.11.10 - 09:37 Uhr

Hallo

Wenn du einen Kinderwagen mit Softtragetasche hast würde ich dir auch den kleinen Mucki empfehlen.
Wenn du einen mit fester Wanne hast ein Säuglingsdaunenkissen
als Zudecke.

Ganz liebe Grüße

Beitrag von karimba 11.11.10 - 10:20 Uhr

Ganz klar Mucki#pro#pro#pro und an die Füße ein warmes Kirschkernkissen,die Wanne dann einfach mit dem Windschott abgedeckt
So waren wir auch bei -20° draußen.

Beitrag von kaethe-1982 11.11.10 - 11:11 Uhr

Ich danke euch allen für die Antworten und die guten Tipps!

#danke#danke#danke

Käthe mit Krümel 28+1#verliebt

Beitrag von chez11 11.11.10 - 15:19 Uhr

huhu

unsere Maus kommt auch im Februar.
Ich habe einen schwalenwagen gekauft der zusätzlich für innen einen Lammfell bezug hat (also da ist dann die schale innen komplett mit Lamfell bezogen) geht ganz einfach raus und rein zu machen.

da drauf werd ich dann nen Kissen machen und auf dem kissen kommt ja der passende Kinderwagen bezug.

dazu war noch ein passender Lammfellfusssack den ich dann im Sportwagenteil fahren kann, das Sportwagenteil war auch dazu.

Hatte beim ersten Kind einen Taschenwagen und kann das nicht empfehlen, war damit nie zufrieden und obwohl wir nur ein kleines Mäuschen hatten, war nach 3-4 monaten die tasche viel zu eng.
durch die winterkleidung lag sie da drin wie ne Presswurst#schock
würde ich nie wieder kaufen und höre das auch immer wieder von anderen Müttern;-)

LG#winke

Beitrag von hope1983de 11.11.10 - 22:04 Uhr

Unser Sohn kam im Februar und er hatte einen Overall über seine normalen Sachen an (von Vertbaudet, so ein brauner, der war super!) und dann ein Kissen drüber (ich kann dir nur empfehlen das nicht im Fachgeschäft zu kaufen, ich habe dies getan und im nachhinein das selbe bei Ebay für die Hälfte gesehen, neu natürlich und inklusive einer Zudecke!!). Wenn es richtig kalt war hatte er noch eine dünne Jacke über seinen normalen Sachen an. Die Neugeborenenmützen waren aber damals zu dünn, es waren ja -5 Grad und kälter, da hatte er dann noch eine dickere von C&A...