schnullerfrage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von inoola 10.11.10 - 21:49 Uhr

huhu,

nur mal einfach so aus neugier:

welche schnullis nehmt ihr so (falls eure kleinen überhaupt schnullis mögen)

wir haben Nuk Genius und sind da seit kurzem auf latex umgestiegen.

lg inoo

Beitrag von kula100 10.11.10 - 21:51 Uhr

Hallo,

wir nehmen die von Mam. Die Seidensauger. Das sind die einzigen die mein kleiner nimmt.

lg kula100

Beitrag von nani-78 10.11.10 - 22:54 Uhr

meiner auch,den genius leht er ab,aber vielleicht,weil er den von mam als erstes bekam

Beitrag von kula100 10.11.10 - 22:58 Uhr

Meiner hat als erstes einen von Nuk bekommen im KH. Dann hatte ich noch den Dentistar hier und hatte welche von Mam gekauft. Den von Nuk fand ich fies :-( Deswegen hab ich den nicht mehr gegeben (er hat ihn dann auch nicht mehr genommen vielleicht wars Gedankenübertragung) und den Dentistar hat er einfach nicht genommen.

Beitrag von gartenrose 10.11.10 - 21:55 Uhr

huhu,

wir nehmen auch die NUK Genius. Nutzen die aus Latex und aus Silikon immer im wechsel #winke

Beitrag von zarah89 10.11.10 - 22:04 Uhr

wir können nur Sauger aus Latex nutzen Silikon verweigert mein kleiner total. Welche Nubbis wir kaufen ist ihm aber mittlerweile egal. Wir haben welche von Nuk, Schlecker (babysmile), Rossmann (Babydream), und Mam. Er nimmt alle.Die von schlecker find ich am praktischsten für nachts da es egal ist wierum man den in den Mund steckt . Da kann sich Colin auch im Dunkeln sein Nubbi wieder in den Mund stecken. Die Mam haben ein großes Schnullerschild, was bei mir den eindruck hinterlässt das es auf die Nase drückt. Ja und die Rossmann und Nuk schnuller haben praktisch die gleiche Form.

Beitrag von .-britta-. 10.11.10 - 22:45 Uhr

Wir haben Dentistar (Silikon) und NUK (Latex) - wobei die Dentistar-Schnullis beim Finchen wesentlich besser ankommen.

LG,

Britta mit Josefine (7 M.) #winke

Beitrag von lucaundhartmut 10.11.10 - 22:45 Uhr

Hi inoo,

Luca hatte Silikonschnuller von Avent. Würde ich heute allerdings nicht mehr kaufen, weil Avent die Schnuller regelmäßig verändert, und so manches Kind (einschließlich mein Sohn) mit der Umstellung enorme Probleme hat.


LG
Steffi

Beitrag von zwei-erdmaennchen 11.11.10 - 07:09 Uhr

Hallo Steffi,

Avent verändert seine Schnuller überhaupt nicht. Also auf jeden Fall nicht in den letzten neun Jahren (da weiß ich es sicher, vermutlich schon länger). Es gibt mittlerweile nur eine zusätzliche Größe die man von 0-6 Monaten verwenden kann. Die alten 0-3 bzw. 3-6 Monatssauger sind unverändert geblieben. Da muss man nur die richtige Packung kaufen ;-)

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von lucaundhartmut 11.11.10 - 20:07 Uhr

Hi Ina,


na dann denke ich mal, dass die wenigen Läden in unserer Nähe, welche Aventprodukte verkaufen, ihr Angebot schlichtweg reduziert haben. :-)



LG
Steffi

Beitrag von yaisha 10.11.10 - 23:01 Uhr

Huhu!

Ich benutze auch die Silikon-Seidensauger von Mam allerdings nicht die mit dem großen Schild sondern immernoch die My first von 0-2 M. Die mag meine Kleine am liebsten.

Ich hab aber auch einen NUK Genius mit Latexsauger. Ich wusste garnicht dass es die auch mit Silikon gibt, die führt unser Markt hier wohl nicht.. Aber das ist gut zu wissen, meine Kleine mag nämlich nicht sooo gern Latex.

Außerdem hab ich noch einige von der dm/Budni Eigenmarke babylove, die symetrischen bei denen es egal ist wierum sie reinkommen. So langsam fängt sie nämlich an sich den Schnuller rauszuziehen und selbst reinzustecken und da ist der Genius nicht ganz so praktisch...

LG
Yaisha + Clara *14.07.2010