Marzipan soll kräftig rot werden, aber wie?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von lara29 10.11.10 - 21:50 Uhr

Hallo!
Ich möche zum 1. Geburtstag meines Sohnes diesen Kuchen backen:

http://www.kinderrezepte.de/faq/print_faq.php?num=4&f_id=13&s_id=65&q_id=1719

Dazu muss ich Marzipan knallrot einfärben.
Habe heute rote Pulverfarbe gekauft und es mal ausprobiert. Das Marzipan nimmt die Farbe aber gar nicht richtig an. #zitter

Wer kann mir weiterhelfen?

Sind sie Farben aus der Tube (z.B. von Schwartau) besser?

Liebe Grüße!

Lara

Beitrag von jasmin-emily 10.11.10 - 22:53 Uhr

Hi,ich nehme immer flüssige Lebensmittelfarbe.Bei uns im Kaufland gibt es die,kostet so eine kleine Flasche 0,49,-


lg jasmin

Beitrag von windsbraut69 11.11.10 - 15:39 Uhr

Hi,

im Rezept steht was von Pinseln....
Hast Du mal probiert, das Marzipan nicht mit der Farbe zu vermischen, sondern einzupinseln?

LG,

W

Beitrag von lara29 11.11.10 - 21:19 Uhr

Ja, das hab ich so gemacht, aber das Marzipan sieht man total durch. Wurde nur leicht hellrot, nicht dunkelrot.

Beitrag von knuddelschaf 12.11.10 - 16:38 Uhr

Hallo!

Ich habe schon 2 Marienkäfer und 3 Fußballfelder gemacht und dafür das Marzipan rot bzw. grün eingefärbt.

Ich habe auch das Pulver genommen und es gut mit dem Marzipan verknetet. Es wurde immer schon gleichmäßig rot /grün.

Am Besten ziehst Du Latexhandschuhe an, sonst sind die Hände gleich mit eingefärbt.

LG
P.