Einnistungsblutung???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von honigbluete81 10.11.10 - 21:58 Uhr

Hallo zusammen!

Ich habe so komische Anzeichen und weiß sie nicht einzuordnen:

Am 24.10. hatte ich zuletzte meine Periode, habe einen normalen Zyklus von 28 Tagen. In der Nacht vom 03. auf den 04.11. habe ich zuletzt mit meinem Partner geschlafen.
Seit gestern Morgen habe ich so komische Schmierblutungen, eigentlich nur ganz wenig mal was in der Binde. Gestern war mir auch richtig warm.
Heut habe ich leichtes Ziehen im Unterleib.

Kann mir jemand nen Tipp geben was es sein könnte?

Vielen Dank.

Beitrag von lalelu-86 10.11.10 - 22:11 Uhr

hey
ich denk mal die frage kann dir hier keiner beantworten. das kann alles sein. für en test ist es eh noch viel zu früh, also heisst es abwarten.
lg

Beitrag von wartemama 10.11.10 - 22:13 Uhr

Wenn ich mich nicht verrechnet habe, bist Du heute ZT 18; an ZT 11 hast Du mit Deinem Partner geschlafen.

Es gibt m.E. mehrere Möglichkeiten:

- Du hast jetzt erst Deinen ES - Ovulationsblutung?
- Du hast vielleicht wirklich eine Einnistungsblutung - die Einnistung findet ca. 5-10 Tage nach ES statt
- Es ist einfach nur eine SB mit oder ohne besonderen Hintergrund

Viel Glück! #klee

LG wartemama