Ist das der Schleimpfropf?erst 35SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von darkstar87 10.11.10 - 22:17 Uhr

Hallo, bin heute 34+1 und hatte gerade so gelblich milchigen Schleim am Toilettenpapier. Hab auch seit paar Stunden Schmerzen wie Mensziehen,und kann mich teilweise nichtmehr auf die Seite drehen. Könnte das der berühmte schleimpfropf sein? Heißt das dann es geht bald los? Bin doch erst 35SSW #zitter
Lg yvonne

Beitrag von mama-von-marie 10.11.10 - 22:20 Uhr

also etwas Schleim am TOI-Papier ist normal,
der Schleimpfropf erneuert sich ständig. Da gehen
ab und an mal kleine Teile ab.

Aber wenn Du Schmerzen hast würde ich lier ins KH
oder die Hebi anrufen.

#klee

Beitrag von rebecca677 10.11.10 - 22:24 Uhr

Hallo Yvonne,

der Schleimpfropf ist eher rosa leicht durchblutet oder etwas bräunlich. Das Ziehen könnte man eher als Vorwehen oder Senkwehen betrachten. Ich denke Du musst Dir da nicht so viele Sorgen machen.

Das ist bzw. war bei mir auch so.

Liebe Grüße

Rebecca + Babygirl inside (39. SSW):-)

Beitrag von antonia2010 10.11.10 - 22:24 Uhr

der schleimtropf soll leicht blutig sein,so rosafarbend hab ich mir sagen lassen.......

lg

Beitrag von darkstar87 10.11.10 - 22:27 Uhr

Danke für eure Antworten,jetzt bin ich doch etwas beruhigter:)