sie will nachts meine brust nicht mehr, 9 wochen alt....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tunez 11.11.10 - 07:50 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist nun 9 Wochen alt und schläft bei uns im FB weil es anders überhaupt nicht ging, aber das ist ein anderes Thema....

Seit 2 Nächten jetzt will sie nachts meine Brust nicht mehr, ich stille sie voll.
Jetzt war es z.B. so, dass sie um halb 12 abends zuletzt getrunken hatte, aber nicht sehr viel. Und dann bin ich eben zu ihrer eigentlichen sonst "Aufwachzeit" um 3 Uhr von selbst aufgewacht, um sie eben zu stillen usw.
Aber nichts... sie war zwar ein wenig wach, eher schläfrig und am Wühlen, aber meine Brust wollte sie nicht....

Ist das normal, sie ist ja erst wenige Wochen alt!?
Hat das noch jemand?

Den Abend hatte sie aber immer mal wieder getrunken, sitzen nämlich abends kuschelnd auf dem Sofa und dann geht sie ran wann sie möchte.
Hat ihr das vielleicht schon ausgereicht?

Naja und heute früh hat sie gegen 7 Uhr getrunken, wie gehabt.

Danke und VG

Beitrag von hebigabi 11.11.10 - 08:25 Uhr

Meine Tochter hat bei vollem Stillen mit 7 Wochen durchgeschlafen- vielleicht möchte deine Tochter das auch ;-) !

Der Busen stellt sich dann nach ein paar Nächten drauf ein, auch wenn man vorher denkt man platzt :-p.

LG

Gabi

Beitrag von babygirljanuar 11.11.10 - 08:26 Uhr

sei doch froh? freu dich!

Beitrag von tina19041988 11.11.10 - 08:57 Uhr

meine trinkt seid zwei wochen auch nicht mehr nachts.

so kannst du dich auch ein wenig erholen, freu dich!

sie holt sich was sie braucht!

Beitrag von tequilasun1984 11.11.10 - 09:14 Uhr

Hallo,

meine Kleine hatte das auch schon ein paar mal. Sie schläft zwar in ihrem eigenen Bett, aber ich bin dann Nachts aufgewacht, weil meine Brust am überlaufen war :-p und hab mich gewundert warum sie sich nicht meldet.
Gerade heute Nacht wieder, letzte Mahlzeit um 22 Uhr und dann heute morgen um 6 Uhr erst wieder, ich hatte das Gefühl meine Brust platzt gleich, weil sie gestern tagsüber ungefähr alle zwei Stunden was wollte. Aber wenn ich dann dafür lange am Stück schlafen kann#schein
Nur das mein Mann beim Aufstehen (5 Uhr) erstmal geguckt hat ob sie noch atmet, der fand das ganz schön komisch.

Also keine Sorge, sondern freu dich

LG Tequila