Pcos + Insulinresistenz

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von elchen1906 11.11.10 - 08:05 Uhr

Guten morgen an alle, #winke
ich habe gestern im Forum Kinderwunsch geschrieben. Habe aber den Tip bekommen hier noch mal zu Posten. Bekomme hier vielleicht ehr eine Antwort. Schaut doch mal rein.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=2891762&pid=18292438

Habe zwar noch keinen Fortgeschrittenen Kinderwunsch, aber ihr habt damit vielleicht schon erfahrungen. Vielen Dank. #schwitz

LG und einen schönen Tag

Beitrag von shiningstar 11.11.10 - 08:15 Uhr

Schau mal hier, vielleicht hilft Dir das weiter:

http://www.urbia.de/club/PCOler+Austauschecke

Beitrag von franni12 11.11.10 - 18:38 Uhr

Hallo!

Die Aussage deiner FÄ zur Verhütung finde ich etwas gewagt. Ich habe letztes Jahr auch erfahren, dass ich PCO habe und drei Wochen später war ich schwanger! Und das, nachdem ich 7 Monate lang keinen ES hatte. Wenn ihr also wirklich noch warten wollt, würde ich weiterhin mit Kondom verhüten.

Ansonsten würde ich dir auch einen Club empfehlen. Da gibts einige zum Thema Kiwu mit Hindernissen. Da kann man sich am besten austauschen.

Liebe Grüße. Franni