Welche Tragehilfe

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lunait 11.11.10 - 08:22 Uhr

Hallo Mamis#winke,

Meine Maus ist jetzt 3,5 Mon. alt und findet ihre Liegewanne nicht mehr so prickelnd. Sie schreit mehr und mehr wenn wir mit dem Kinderwagen spazieren gehen.
Nun möchte ich mir eine Tragehilfe zulegen, bin aber etwas überfordert bei so viel Auswahl...#schwitz

Welche Tragehilfe könnt ihr mir empfehlen ? Welche ist am schonenstend bzgl. Rücken etc. ?

Danke für eure Tipps im Voraus

lunait

Beitrag von snoopy86 11.11.10 - 08:32 Uhr

Hallo.

Meine kleine liegt noch in der Softschale. Trag sie aber auch oft.
Ich hab ein Tragetuch, die ist super. Kann man auch vielseitig verwenden.

glg Kristina mit Simon (3) und Hannah (3,5 M)

Beitrag von tragemama 11.11.10 - 08:33 Uhr

Ich kann Dir nur empfehlen, eine Trageberaterin zu konsultieren, da kannst Du einiges ausprobieren und sie hilft Dir bei der Auswahl.

www.clauwi.de
www.trageschule-dresden.de

Beitrag von tragemama 11.11.10 - 08:34 Uhr

Achso: Grundsätzlich finde ich in dem Alter den Bondolino am besten und angenehmsten.

Beitrag von tina19041988 11.11.10 - 08:55 Uhr

ich hab mir eine manduca.trage zugelegt, kann sie nur empfehlen ist echt super!

Beitrag von schwilis1 11.11.10 - 09:12 Uhr

wir haben ein tuch, ein ergo, sling und meitai.
der meitai muss noch fertig genäht werden, in dem alter war der zwerg immer im tuch. und ich fand es super bequem und er auch. (er hat den kiwa von anfang an gehasst... ging gar nicht, mag wohl übertragung gewesen sein,denn ich fand ihn auch ganz schrecklich...)
für unterwegs hab ich dann irgendwann sling genommen, da war er 6 monate. halt wenn wir nicht lange unterwegs waren. zb babyspielgruppe um hin und zurück zu kommen). jetzt wo ich ihn mir nur noch auf den rückenpacke nehm ich am liebsten den ergo. fühlt sich sicherer an für mich. den meitai wenn fertig werd ich auch als rückentrage verwenden.

Beitrag von blackrose79 11.11.10 - 09:19 Uhr

Moin.

Also ich kann auch nur ein Tuch empfehlen.
Meine Maus ist einen Monat älter und mag das gerne. Und wenn du die richtige Bindetechnik hast, ist das mit dem Rücken kein Problem!
Hab selber Schmerzen und mit Tuch geht´s sogar manchmal besser...
Aber ansonsten frag doch auch mal deine Hebamme und lass dir verschiedene zeigen und evtl kannst du ja auch welche ausprobieren.

LG

Beitrag von clamsi 11.11.10 - 09:53 Uhr

Ich glaub Du wirst hier nicht schlauer. Jeder hat ja so seine Präferenzen, wie Du siehst.
Ich würde Dir auch empfehlen, eine Trageberaterin kommen zu lassen: Die kann Dir zeigen, wie man ein Tuch bindet oder was für alternative Tragehilfen es gibt. Für deine Bedürfnisse die richtige Tragehilfe zu finden, ist ja wichtig.

Tragehilfen, wie die Manduca oder Ergo Carrier lassen sich z.B. alleine sehr einfach anschnallen (Rücken-, Brust- oder Hüfttrageweise) und wenn der Partner auch tragen will sind die sehr praktisch, denn sie passen jedem.
Mit einem Tragetuch hat man noch mehr Möglichkeiten was das Binden angeht und es passt dem Baby immer perfekt. Leider kann man manche Trageweisen nur zusammen "schnüren", braucht also manchmal Hilfe.
Hat also beides Vorteile. Am besten ihr probiert es zu dritt mal alles aus.

Wir hätten gern ein Tuch gehabt, aber weil mein Partner um einiges größer und schwerer ist als ich, passte kein Tuch so wirklich für beide. Wir haben uns dann eine Manduca zugelegt und tragen damit schon seit den ersten Wochen. Wir sind damit sehr zufrieden. Werde meine Maus bald von der Brust auf den Rücken verfrachten, weil sie schwer wird.

Liebe Grüße

Beitrag von dasch 11.11.10 - 10:23 Uhr

Hallo,

das mußt du am besten selber testen. Ich hatte am Anfang ein Tuch und benutzte jetzt meistens den Beco.
Schau mal auf Tragemaus.de, da kannst du dir ein Testpaket kommen lassen. Ich habe meine Trage von dort und bin super zufrieden.
Falls du dich ein Tuch möchtest, dann schaue nach einer Trageberaterin. sie kann dir das Binden zeigen, denn ich denke das Tuch ist das bequemste für dich und dein Kind. Nach ein paar mal klappt das mit dem Binden auch ganz schnell.

Lg dasch

Beitrag von franni128 11.11.10 - 11:45 Uhr

Hallo. Benutze doch einfach mal die Suche von urbia:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=search&s...e&bid=9

LG
Franziska