Ich bin 7+0 keine Anzeichen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babytraum2011 11.11.10 - 09:16 Uhr

Hey Leute ich bin jetzt in der 7+0 woche und ich merke nichts kein ziehen oder sowas ist das normal??
Das einzige was ist das ich Nachts immer auf Klo muß.

Beitrag von shadow-91 11.11.10 - 09:17 Uhr

Das ist vollkommen normal,
genieße die Zeit der Anzeichenlosigkeit, die kommen und gehen^^


LG Stephie 32+6

Beitrag von babytraum2011 11.11.10 - 09:19 Uhr

na dann brauche ich mir keine sorgen zumachen oder???
Habe am montag Termin und das Herz schlug am letzten Mttwoch auch schon.Heißt es das ich jetzt in der 7 woche bin oder schon 8 woche

Beitrag von pingu1 11.11.10 - 09:21 Uhr

Bin bei 15+2 und habe immernoch keinerlei Anzeichen....warte nun auf erste Bewgungen um etwas zu spüren. Hab mich inzwischen dran gewöhnt, dass ich schwanger bin ohne was zu bemerken#winke

Beitrag von babytraum2011 11.11.10 - 09:23 Uhr

was heißt 7+0 heißt es das ich in der 8 woche bin oder wie???

Beitrag von andrea479 11.11.10 - 09:35 Uhr

ja, 7+0 = 8.Woche (diese geht dann bis 7+6 Tage, ab 8+0 = 9.Woche usw.)

Alles Gute! #winke

Beitrag von nasserija 11.11.10 - 09:27 Uhr

Hallo,

genieß es wirklich...
Als ich bei 7+1 den herzschlag sehen durfte und ich mich beschwerd hatte mehr oder weniger bei meinem Arzt das ich keine typischen Anzeichen habe, gings am nächsten Tag mit der Porzellanumarmung los...und das stellenweise bis heute und bin 14Woche mittlerweile...

Also genießen genießen genießen...

Beitrag von jenny133 11.11.10 - 09:30 Uhr

Hallo

ist es dein erstes?
Bei meinem großen gings mir so wie dir. Erst später ich glaub 9. und 11. Woche oder so, war mir zwei mal übel, weil ich ZU süß gegessen hatte.
Sonst auch kaum was.

Diesmal merke ich die Mutterbänder etwas mehr. Hab gelesen, das es bei der zweiten SS auch normal so wäre. Ansonsten auch kaum Anzeichen. Manchmal ein flaues Gefühl im Magen aber das meisstens nur nachts wenn ich mich schnell drehe.

Wünsch dir eine schöne Schwangerschaft!

LG
Melanie (8+0)

Beitrag von lisha7 11.11.10 - 10:16 Uhr

sei froh!
ich habe sodbrennen 24std am tag
muss wirklich alle 5 min pinkeln
und habe ständig unterleibsschmerzen die sich ein bisschen anfühlen wie wenn ich meine mens. bekomme. nicht schön :-/
hab die ganze zeit angst dass was schief geht.

also genieß es solange es noch so ist :)
und ganz viel #klee wünsche dir eine tolle schwangerschaft!!

lisha 5.ssw