rote warme Bäckchen aber kein Fieber!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tina2802 11.11.10 - 09:22 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,


meine kleine hat seit gestern abend rote warme Bäckchen... Heute morgen habe ich Fieber gemessen aber es ist rein garnichts...


Können das Zähne sein??? Achso sie ist seit gestern 3 Monate alt!!! Sie kaut auch auf allem rum was ihr in die Patschefinger fällt...


Und dann noch was!!!


Wenn ich sie auf dem Schoss habe zum Flasche geben und wir fertig sind lasse ich sie noch einen Moment so liegen aber sie will hoch!!! Sie kommt richtig mit dem Rücken hoch und mit dem Kopf!!! Haben das eure gemacht??? Will sie sitzen??? Natürlich lasse ich sie nicht sitzen!!!




Gruß Tinchen mit Leonie 11.08.2010

Beitrag von zweiunddreissig-32 11.11.10 - 09:54 Uhr

Es kann sein, dass bei ihr die Zähne erst einschiessen. Also, sie zahnt wahrscheinlich noch nicht, sondern es ist die Vorstufe dazu. Da werden die Backen vom aggresivem Speichel auch rot. Die Kauerei ist auch ein Indiz dafür.
Wir haben das auch durchgemacht und die Zähne kamen erst mit 6 Monaten.

Die ersten Sitzversuche kenne ich! Es ist nicht schlimm, wenn sie bei dir auf dem Schoß sitzt und mit dem Rücken an dich lehnt. Allerdings solltest du sie alleine oder mit Kissen gestützt nicht sitzen lassen, das ist schädlich für die Rückenmuskulatur.

Beitrag von tina2802 11.11.10 - 10:00 Uhr

Hallo,


danke für deine Antwort...

aber das meine ich nicht mit dem auf meinem schoss sitzen lassen... ich habe sie mit dem po zwischen den beinen und mit dem kopf nach links sitzen und die beinchen dann eben nach rechts... und da drückt sie sich mit rücken und kopf hoch und möchte sitzen...



gruß tinchen

Beitrag von chani79 11.11.10 - 10:03 Uhr

Guten Morgen Tinchen,

das was Du schreibst kommt mir sehr bekannt vor. Meiner hat bereits mit 10 Wochen angefangen zu sabbern, auf allem rumzukauen und hat geleuchtet wie ein kleiner Glühkäfer.
Das sind die Zähne die in den Kiefer einschiessen. Manchmal schiessen sie auch weiter und siehe da, die ersten beiden Zähnchen sind im Anmarsch. Die KiÄ war auch sehr überrascht als sie Dienstag dem kleinen die Finger in den Mund steckte und er zubiss ^^.

Das mit den, ich nenn sie mal "Sit-Ups" machen die Kinder auch oft. Das stärkt den Rücken und die Muskulatur.

Wie du siehst, alles im Normalbereich. :-D

Liebe Grüße
Meli

Beitrag von 19jasmin80 11.11.10 - 12:32 Uhr

Es können die Zähne sein, muss aber nicht. Finn hat das gelegentlich auch und ob er zahnt, weiß der Geier :D

Und wegen dem "Hochsetzen". Ich denke sie mag nur mehr von ihrer Umgebung sehen und das ist in einer höheren Lage eben besser. Ich denke mit "Sitzen wollen" hat das nichts zu tun.

Beitrag von manja. 11.11.10 - 13:47 Uhr

Mein Sohn hatte das, waren Ringelröteln. Aber sie ´waren quasi schon vorbei, als die Wangen rot wurden.
Manja