muss das zahnen sein?????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von papilio87 11.11.10 - 09:26 Uhr

seit tagen ist meine tochter(19wochen) quengelig am liebsten den ganzen tag auf meinem arm bleiben und sobald ich sie hinlege fängt sie an zu weinen.. sie ist auch sehr müde aber schläft nicht mehr so gut.tagsüber nur noch 1 std und nachts nicht mehr durch...will jetzt nachts wieder bis zu 2 mal die flasche haben.....
sie hat ihren stuhlgang etwas weich also nicht direkt durchfall und es sieht manchmal aus als ob sie auf ihrem schnuller beist jetzt hab ich mal öfter mein finger(gewaschen und nicht die fingerkuppe sondern das gelenk)in ihrem mund getan und sie beist da richtig drauf.

fängt sie an zu zahnen oder ist das der 19 wochen wachstumsschub?????

Beitrag von tina2802 11.11.10 - 09:34 Uhr

Hallo,


ja das könnte natürlich beides sein aber so wie du beschreibst das sie auch nicht mehr durch schläft und zweimal trinken will würde ich eher auf den schub tippen!!! Klar können das auch Zähne sein... Macht meine auch wenn ich ihr den gewaschenen finger in den Mund stecke beisst sie auch drauf!!!



Gruß Tinchen

Beitrag von clamsi 11.11.10 - 09:39 Uhr

Kann auch beides gleichzeitig sein, wie bei meiner Freundin der Fall.
Meine Kleine zahnt auch gerade, ist aber etwas jünger. Sie zeigt ähnliche Anzeichen.
Ich geb ihr abends, wenn sie weint oder schreit, Chamomilla Globuli C30 (alle halbe Stunde 2-3 Kügelchen). Seit dem gehts wieder gut mit dem Einschlafen :-) Das hilft auch bei Blähungen ganz gut #pro

Beitrag von katrin.-s 11.11.10 - 09:39 Uhr

hi, meinetochter macht das sit monaten, bis jetzt ist noch kein zahn zu sehen...
lg katrin

Beitrag von 19jasmin80 11.11.10 - 12:36 Uhr

Es kann so vieles sein, müssen aber nicht die Zähne sein. Finn macht so schon seit er 12 Wochen ist und es sind definitiv nicht die Zähne. Babys sind dafür bekannt, auf vielem/allem rumzukauen und zu sabbern, d.h. also es besteht kein Zusammenhang mit den Zähnen (nicht zwingend).

Ich würde eher auf einen Schub tippen und/oder ein völlig normales Verhalten eines 19 Wochen alten Babys #winke