Umstands-ROCK????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von coco1902 11.11.10 - 09:50 Uhr

Huhu,

weiss nicht so ganz ob das hier reinpasst, aber ich hab mir überlegt, dass ich mir gern noch einen Rock kaufen würde, allerdings weiss ich nicht, wie die Umstandsröcke sitzen in Größe 48...

Hab leider auch eher dicke Waden, so dass ich in keine Stiefel reinpasse und irgendwie trau ich mich nicht so recht...

Hat jemand Erfahrungen mit Umstandsröcken? Ich überlege auch, ob ich den danach weiterhin tragen kann, denn ich hab nur noch 5-6 Wochen bis zum ET. Lohnt es sich da noch?


LG Coco

Beitrag von anyca 11.11.10 - 09:54 Uhr

Naja, Du wirst nicht nach der Entbindung gleich wieder in normale Klamotten passen ... andererseits will man auch irgendwann keine "guckt mal, meine Kugel" Klamotten mehr tragen, sondern eher die Bauch-kaschieren-Variante. Kommt also auf den Schnitt des Rockes an, würde ich sagen!

Beitrag von 1182 11.11.10 - 10:04 Uhr

hi, also ich hatte mir auch für den Sommer 2 gekauft.
im Cund A hab ich die gekauft. 25 euro das stück.
also ich fand das der Jeansrock ganz ok war. nur hat er den bauch nicht so schön geformt.aber im Sommer hatte ich ja auch noch nicht so viel bauch...
probier es doch einfach mal an!

ich hab jetzt noch 4 wochen bis zum KS..also ich kaufe mir nix mehr.

viel erfolg:-)

Beitrag von lola2109 11.11.10 - 10:08 Uhr

Hallo,
also bei meiner letzten Schwangerschaft hatte ich mir einen Sommer-Umstandsrock gekauft. Den kann ich heute immer noch tragen, wenn ich den innen ganz eng einstelle.
Merkt keiner, dass es ein Umstandsrock ist.
Probier es einfach aus, wie es aussieht.

Lg, Andrea

Beitrag von kiki-2010 11.11.10 - 10:12 Uhr

Guten Morgen!

Ich bin zwar etwas schmaler (habe Gr. 38), trage aber gerne ganz normale kurze Strickkleider, dann mit einer dunklen Strumpfhose oder Leggins zu Stiefeln oder Pumps.
U-Teile habe ich nicht gekauft, die sitzen immer so doof und haben so viel Stoff am Bauch. Ich komme mit in U-Mode immer gleich 5 kg-schwerer vor ;-)
Schau doch mal bei H&M, nach Stretchkleidern aus Jersey oder Strick. Dann nimmst Du halt eine Größe größer und schon passt der Bauch drunter weil der Stoff sich gut dehnt.

Lg Kiki (30. Woche)

Beitrag von coco1902 11.11.10 - 10:53 Uhr

OK, DAnke Euch allen...

Ich hab nur keine Lust, umsonst wieder loszufahren ;-)

@ KIKI: Haha, habe eben gesehen, dass ihr Euer Kind auch so nennen wollt, wie wir ;-) (ich zweifle aber immernoch...)

Na gut, dann werde ich mich wohl Montag mal aufraffen...

Ich denke doch, dass ich nach der SS wieder in die alten Sachen passe :-p
Hab nämlich genau 4,1 Kilo oben ;-) (sind genug reserven da)


So, LG coco

Beitrag von kiki-2010 11.11.10 - 11:10 Uhr

Ha ha, ist einer der einzigen Namen der zu beiden Nationalitäten passt und einigermaßen international ist, egal wo man lebt.

Wir reisen viel durch die Weltgeschichte, da braucht es einen klassischen Namen und nichts albernes ;-)

Na dann mal los zum Shoppen! Mein Tip: Kauf Dir besser keine U-Mode mehr, nach der SS hast Du sicher auch keine Lust das Zeug noch zu tragen (ist ja so ne Kopfsache ;-))

Tschüss!

Beitrag von coco1902 11.11.10 - 11:20 Uhr

Ich weiss, deshalb überleg ich ja auch so rum...

Eben weil es deismal nur 4 Kilo sind bisher...

Hab mir noch eine neue normalse Hose gekauft und ein Oberteil, das kann ich dann zu Weihnachten anziehen, denn bis dahin pass ich auch da rein... ist eben noch eine Nummer mehr als sonst, damit nix kneift... Ich weiss ja, wie meine "Milchtüten explodieren"... :-(


LG#ole

Beitrag von kiki-2010 11.11.10 - 11:38 Uhr

Ich ziehe alles stretchige an ;-) Habe mir auch nur U-Strumpfhosen und Leggins gekauft. Alles andere - ich weiß nicht, sieht alles so zeltartig und riesig aus. Die normale Mode ist ja auch schon meist etwas weiter geschnitten. Die alten Hosen werden halt mit einem Gummiband verlängert und fertig. Da nur der Bauch wächst passt alles auch weiterhin.
Komisch, meine Brüste haben nur minimal zugelegt, mal schauen wann der große Schockmoment kommt :-) Ich bete dafür, dass sie nicht so groß werden #schwitz.... Ich mag keine große Oberweite haben #schmoll